• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 anderen Followern an

Deutschland tanzt – auf allen wahlkampftechnisch vorteilhaften Bühnen … Countdown Part IV

Heute möchten wir uns auf einen eher begrenzten Rahmen beschränken und jene „Highlights“ in den Mittelpunkt stellen, die auch von den „professionellen Kollegen“ gerne, wenn auch selten wahrheitsgemäß ausgeschlachtet werden … Weiterlesen

Externe Info: Project Camelot im Interview mit Dr. Petersen (RFID-Chip)

Im Zusammenhang mit dem ebenfalls heute auf unserem Blog veröffentlichten Artikel bezüglich des „Problems“ vieler Menschen beim Umgang mit „Verschwörungstheorien“ möchten wir eine weitere Information weiterreichen, die uns heute (wieder einmal 😉 ) per Mail zugegangen ist … besten Dank an unseren Mitmenschen und Mitstreiter Klaus. Sowohl für die Info und die Arbeit hinsichtlich der Übersetzung eines Einstiegs in das Interview – als auch für die klaren und unzweifelhaft zutreffenden Worte … hoffen wir, dass sie nicht wieder ungehört (oder unverstanden) verhallen werden! Weiterlesen

Ergänzung zu unserer gestrigen „HAMMER“ – Veröffentlichung (Schweinegrippe …)

Ohne weiteren Eigenkommentar – kann tatsächlich als überflüssig bezeichnet werden – stellen wir hier eine nachträgliche Info zum Thema zur Verfügung, die uns auf dem Umweg über unseren „Kehrwoche-Partner“ SVD e.V. und Clustervision (Angaben dienen nur der „Identifikation“) erreichte … Weiterlesen

Verschwörungstheorien … oder: das Problem mit der falschen Interpretation von Fakten

Wir haben nicht ohne Grund in der letzten Zeit verschiedene Artikel über sogenannte „Verschwörungstheorien“ veröffentlicht und dabei auch versucht, diese Bezeichnung als wenigstens „oftmals falsch“ zu entlarven, weil viele ehemals heftig umstrittene Themen heute auch von ehemaligen Kritikern komplett anders beurteilt werden (müssen). Der Umgang mit solchen „Randbereichen“ macht  vielen Menschen doch erhebliche Probleme, wobei die „Unglaublichkeit der Thesen“ eindeutig das geringste Übel repräsentieren … Weiterlesen