Externe Zusendung: Für und Wider der Gentechnik

Für uns ist die Mitteilung, die uns per Mail erreicht hat, zwar nicht neu, aber wir denken, dass es im Interesse unserer Leserschaft und ihrer Familien ist, wenn wir nochmals auf einen Beitrag hinweisen, der im Juni dieses Jahres bei der 4. AZK-Veranstaltung in Widnau (Schweiz) aufgezeichnet wurde.

Der Vortrag „Für und Wider der Gentechnik“ wurde im Anschluss an die Präsentation des Filmes „Arme Sau – Das Geschäft mit dem Erbgut“ (dreht sich, grob skizziert, um die grandiose „Geschäftsidee“ von Monsanto, Leben aufgrund von „isolierten Genen“ patentieren zu lassen!) vom Vorsitzenden des AK-Ökologie, Gerhard Schröder (nee, nicht unser Gerhard, der verrentete Ex-Medienkanzler und Genosse der Bosse😉 ) gehalten und liefert noch einige zusätzliche, die Tragweite dieser Machenschaften von BAYER, BASF, Monsanto & Co. noch besser aufzeigende Informationen.

Es wird schonungslos aufgedeckt, wie perfide der Plan – nicht nur von Monsanto & Co., sondern auch von „weltweit anerkannten Philanthropen“ wie Bill Gates, Rockefeller und Konsorten – ist, dem in der Dritten Welt heute bereits jährlich Millionen Menschen geopfert werden und der auch vor den Menschen in den „reichen Industrienationen keineswegs Halt machen wird. – Informieren Sie sich darüber und erkennen Sie, was man mit uns allen treibt und vorhat.

Hierzu möchten wir selbst nichts mehr schreiben, da wir unsere Meinung hinsichtlich dieser Thematik, insbesondere die Unternehmen BAYER und Monsanto betreffend, schon sehr ausführlich formuliert und veröffentlicht haben.

Die gesammelten Filmbeiträge aller vier AZK-Veranstaltungen können auf der entsprechenden Seite abgerufen werden … http://www.anti-zensur.info/Videos.html# … Zahlreiche interessante Themen werden hier kompetent behandelt und es sollte schon als Muss für jeden Menschen bezeichnet werden können, über diese alternativen Informationen Kenntnis zu erlangen, um sich gegen die Macht- und Raffgier der Eliten unserer Welt wappnen zu können.

Hier noch ein Link zu einer Selbstdarstellung der AZK … im Zweifelsfall bitte kopieren und in die Sprungzeile des Browsers einfügen:

http://e.blip.tv/scripts/flash/showplayer.swf?file=http%3A%2F%2Fblip.tv%2Frss%2Fflash%2F2150944%3Freferrer%3Dhttp%25253A%25252F%25252Fwww.anti-zensur.info%25252FWerWasAZK.html%26source%3D3&showplayerpath=http%3A%2F%2Fblip.tv%2Fscripts%2Fflash%2Fshowplayer.swf&feedurl=http%3A%2F%2Fazk.blip.tv%2Frss%2Fflash&brandname=blip.tv&brandlink=http%3A%2F%2Fblip.tv%2F%3Futm_source%3Dbrandlink&enablejs=true

Auch sehr interessant – allerdings nur für Menschen, die der englischen Sprache mächtig sind – ist die Seite von „Project Censored“, auf der eine kalifornische Universität jedes Jahr eine Rangliste der wichtigsten Meldungen veröffentlicht, die „es nicht in die Nachrichten geschafft haben“ …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: