Gastbeitrag Rainer Weigt: Geh wählen!

Passend zur „Wahlsaison“ und auch zum letzten Eigenartikel des Blogs ein neues Werk des politischen Poeten (und kritischen Aktivisten) aus Brandenburg. Wie meistens, so werden wir die Verse auch diesmal nicht weiterführend kommentieren, da sie im Großen und Ganzen unsere Meinung widerspiegeln.

Wir bitten nur darum, die Reime nicht nur zu lesen und – je nach Stimmung oder Vorlieben – zu genießen und/oder zu verinnerlichen, sondern auch mal ernsthaft darüber nachzudenken, wie man die zu Recht bemängelten und hinterfragten Zustände abstellen kann! Wegbeschreibungen und Vorschläge gibt es genug – man muss sie aber auch annehmen und verwirklichen.

* * * * * * * * * * * * * * *

Geh wählen

* * * * * * * * *

Von vielen Bürgern höre ich die Klage,

was ändert’s denn, ist ihre Frage.

Ob sie nun wählen gehen oder nicht,

es sei ja schließlich keine Pflicht.

* * * * *

Pflicht ist es nicht, doch überleg’,

ohne Dein Kreuzchen öffnest Du andern den Weg.

Die streben nach Macht und sie missbrauchen sie,

dennoch reden sie immer von Demokratie.

* * * * *

Drum sieh Dir die Parteien an,

was sie versprachen, was sie getan.

Hat sich im Volk Wohlstand verbreitet,

oder wurde Kinderarmut ausgeweitet.

* * * * *

Wie steht’s mit Boni, wie mit Lohn?

Die Reichtumsschere öffnet sich zum Hohn.

Dumpinglöhne haben sich verbreitet

und schlimmeres wird vorbereitet.

* * * * *

Was ist mit dem Afghanistan Krieg?

Verhelfen wir wirklich dem Guten zum Sieg

oder verfolgen wir nur Monopolinteressen?

Ist das Leid der Afghanen angemessen?

* * * * *

Statt Frieden in der Welt zu schaffen,

bauen und verkaufen wir schlimme Waffen.

Wir liefern sie nach vielen Ländern,

so kann sich nichts zum Guten ändern.

* * * * *

Was wird getan um Ressourcen zu schonen?

Für Kinder und Enkel würde sich’s lohnen.

Ich höre meistens nur Wachstums Geschrei,

so steigt die Erzeugung von CO zwei.

* * * * *

Politik muss endlich den Menschen nützen

und nicht nur Profiteure schützen.

Sollte Dir das bisher Geschehene stinken,

dann mach Dein Kreuzchen bei der Linken.

* * * * *

* * * * * * * * * * * * * * *

Rainer Weigt 16.08.09 Tel. 0170 1515677

Bausoldat (R. W.)(mit Genehmigung R.W.)

2 Antworten

  1. […] an moltaweto für die freundliche Genehmigung zur […]

  2. Hey! Danke für diesen guten Artikel!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: