• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 anderen Followern an

Offener Brief zur „Hetz- und Jagdaktion“ gegen Felicia Langer

Kurze Einleitung unsererseits: Frau Langer sollte sich mal fragen, was das Bundesverdienstkreuz der „Bundesrepublik Deutschland“ wirklich wert sein kann, wenn man die letztlich auch vom Bundespräsidenten vorbildhaft präsentierte Staatsräson in Gestalt einer uneingeschränkten Unterstützung und Verteidigung „des Staates Israel“ betrachtet. – Natürlich bedeutet das nicht, dass sie sich den Hetzern und Kritikern unterordnen soll – aber sie sollte sich wirklich fragen, wem und was dieses Aufheben um ihre Person und ihre „Ehrung“ tatsächlich in die Hände spielt!? Weiterlesen

Gastbeitrag Rebecca E.: Sonntagsgedanke 26.07.09

Gerne würden wir diese Meinungsäußerung in Gestalt einer Zusammenstellung von verschiedenen Quellen als Übertreibung der Autorin definieren … doch leider ist das nicht möglich, ohne die Wahrheit zu ignorieren, die sich in der Simulation eines „souveränen Staates namens BRD“ mit jedem Tag immer deutlicher abzeichnet.

Wir überlassen es Ihnen selbst, sich schauender und lesender Weise eine eigene Meinung darüber zu bilden. Weiterlesen

Kommentierte Leseempfehlungen 23.07.09

Leider kann der arbeitstechnisch aufgetretene Zeitverlust derzeit nicht ausgeglichen werden, deshalb erneut extrem späte Veröffentlichung – aber dank der Arbeit der geschätzten Kolleginnen und Kollegen ist auch wieder sehr viel lesens- und wissenswertes zusammengekommen. Weiterlesen

Zeitenwende … wie im Kleinen so im Großen

Warum wählen wir diesen Titel … und die nachfolgende Einleitung … wenn es uns vorrangig darum geht, unsere Mitmenschen auf die schicksalhafte, alle eigenständig und kritisch denkenden Menschen zur Kooperation zwingende Situation im „wahlkämpfenden Deutschland“ hinweisen und dazu anhalten möchten, sich dieser unbestreitbaren Tatsache entsprechend zu verhalten? Weiterlesen

Kritische Weitergabe: Rede des Präsidenten der UN-Generalversammlung

Dieser bei Zeit-Fragen erschienene Artikel erreichte uns gestern per Mail und mit der begleitenden Bemerkung: „Diese außerordentlich wichtige Ansprache verdient weiteste Verbreitung!“ Wenn man nur die aneinander gereihten Worte betrachtet, muss dieser Eindruck sich in der Tat aufdrängen, aber man sollte sich auch fragen, was bekanntermaßen dahinter steckt … und dann erst eine Gesamtbeurteilung vornehmen! – Wir möchten unsere individuelle Meinung nicht in den Vordergrund stellen und bieten unseren Lesern den Text zunächst ohne weitere Kommentierung an. – Wer am Ende der oben zum Ausdruck gebrachten Meinung des Absenders der Mail ist, sollte den nachfolgend abgegebenen, kurzen Kommentar nicht ignorieren – aber seine eigenen Recherchen anstellen, bevor die letztgültige Entscheidung darüber gefällt wird, wie man diese Rede nun tatsächlich einzuschätzen hat. – Dabei soll das Ergebnis dieser Konferenz noch nicht einmal hinterfragt und herangezogen werden! Weiterlesen

Kommentierte Leseempfehlungen 22.07.09

Heute wieder spät, dafür aber „haufenweise Interessantes“ – man kann davon ausgehen, dass sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei sein dürfte … Weiterlesen

Kommentierte Leseempfehlungen 21.07.09

Nicht allzu viel, wieder mal arg spät … aber immerhin, es geht weiter und voran … Weiterlesen

Info: Womblog is back

Bei all den negativen, von haarsträubend bis unfassbar reichenden Nachrichten, die man als kritischer und wacher Mensch tagein tagaus verarbeiten muss, ist es eine schöne Abwechslung, auch mal positive Meldungen verbreiten zu dürfen. Und das tun wir mit ganz besonders großer Freude in diesem Fall … Der Womblog ist wieder erreichbar!!!

Dazu ganz einfach die Meldung, welche unser geschätzter „Lopez Suarez“ dazu herausgegeben hat … Weiterlesen

Gastbeitrag Hans Fricke: … Kanonenfutter …

Kommentarlos aber in weitgehend inhaltlicher Übereinstimmung übernommen und veröffentlicht! Weiterlesen

Kommentierte Leseempfehlungen 20.07.09

Wir sind dabei, den „Zeitverlust“ der letzten Tage aufzuarbeiten, aber wir hinken immer noch ein wenig hinterher … spätestens übermorgen sollte die Aktualität unserer Vorschläge wieder auf Linie sein. Weiterlesen