Info und Leseempfehlung: EWK-Paukenschlag 16/2009

Ohne lange Vorrede und eigene Anmerkungen können und müssen wir diesen jüngsten Paukenschlag als ein Muss für alle Menschen empfehlen, die sich ernsthaft zur Wehr setzen und dem kriminellen System der Eliten erfolgversprechend den Kampf ansagen wollen. Dass man diesen Weg einschlagen muss, wenn man für sich selbst und noch viel mehr für seine Kinder und Kindeskinder ein sinnvolles und lebenswertes Dasein sicherstellen möchte, sollte nicht lange und breit diskutiert werden müssen. Was EWK hier in spezieller Weise aufbereitet als Denkanstoß liefert, fasst, insbesondere durch die zusätzlich angebotenen Verlinkungen, fraglos viele der Argumente von überzeugt und standhaft „anders und quer zum herrschenden System denkenden“ Frauen und Männer zusammen!

Wir bitten um entsprechend eingehendes Studium und weitest mögliche Weiterleitung in unser aller Sinne … eventuell kombiniert mit Empfehlungen für die eine oder andere Publikation anderer Seiten!!!

SRS – Epidemie
(System-Relevanz-Syndrom)

_____________________________

Der heutige Paukenschlag ist mir ganz besonders wichtig.

Am Montag sahen wir in den Nachrichten einen Bundesinnenminister, der entsetzt seiner Besorgnis über den Anstieg politisch motivierter Straftaten Ausdruck verlieh. Noch ein paar Jahre so weiter (das hat Schäuble aber nicht gesagt, das ist meine Befürchtung), und die Zahl der politischen Straftaten wird auf Ex-DDR-Niveau angekommen sein.

Die zunehmende Einschränkung der Bürgerrechte, die allgegenwärtige Bespitzelung, egal ob durch Staatsorgane oder durch Wirtschaftsunternehmen, die kaum noch vertuschte Instrumentalisierung des gesamten Staates als willfähriges Hilfsaggregat von Kapitalinteressen – alles zeigt, dass wir uns auf einen krisenhaften Höhepunkt zubewegen.

Die große Mehrheit der Bevölkerung erlebt diesen Prozess, wenn sie ihn denn  – zwischen Gottschalk, Berner und Bundesliga, zwischen Musikantenstadel, Rieu und Hartz IV-Bescheid – überhaupt wahrnimmt, jedoch nicht als einen konsequent gegen sie geführten Krieg, sondern als Folge individuellen oder kollektiven Versagens und kompensiert das durch Ablenkungs-, Rausch- und Betäubungsmittel.

Mit der Einführung des Schlagworts „Systemrelevanz“ erleben wir seit kurzem den frechsten Schwindel in der Geschichte der politisch motivierten Lüge, der jedoch, da könnte ich wetten, in der Statistik des Innenministers niemals auftauchen wird.

Eine hohle Phrase:
„Systemrelevanz“


mit nie mehr als einem oder zwei Halbsätzen von zweifelhaften Güte begründet:

„… sonst käme es noch schlimmer.“
“ … im Vergleich zu dem Schaden, der andernfalls einträte, ist das immer noch die günstigere Lösung“,

ist der Freibrief, der es erlaubt, den Hütern des Systems in Windeseile Hunderte von Milliarden Euro und Billionen Dollar in den Rachen zu werfen. Ungeheure Geldmengen, die von da an als drückende Schuldenlast – ohne die geringste Chance, sie jemals regulär wieder abzutragen – auf dem Land und seiner Bevölkerung liegen werden.

Ist das noch staatliche Wirtschaftspolitik, mit dem Ansatz, den Nutzen des Volkes zu mehren und Schaden abzuwenden?

Mir kommt es eher so vor, als handele es sich um die Symptome einer verheerenden, epidemisch um sich greifenden Krankheit, die Urteilsvermögen und Kritikfähigkeit der Betroffenen ausschaltet, sobald nur das Wörtchen „Systemrelevanz“ ausgesprochen wird.

Der heutige Paukenschlag ist mir ganz besonders wichtig – und er gehört zu denen, die wieder einmal etwas länger geraten sind.

Es gibt innerhalb dieses Paukenschlags mehrere Links zu weiteren umfangreichen Ausführungen, die ich Ihnen zur vertiefenden Lektüre empfehle. Ich würde mich freuen, wenn Sie die Zeit dafür finden, solange wir noch Zeit dafür haben – und ich bitte darum, auch diesen Paukenschlag nach Kräften weiter zu verteilen.

http://www.egon-w-kreutzer.de/0PaD2009/16.html


Mit besten Grüßen
Egon W. Kreutzer

Eine Antwort

  1. Info und Leseempfehlung: EWK-Paukenschlag 16/2009…

    Von Hans-D. Ziran, Der AmSeL-Gedanke Plus = Gemeinschaft
    Ohne lange Vorrede und eigene Anmerkungen können und müssen wir diesen jüngsten Paukenschlag als ein Muss für alle Menschen empfehlen, die sich ernsthaft zur Wehr setzen und dem kriminellen S……

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: