Hinweis auf Gastbeiträge und Infos

Sehr geehrte Leser/innen,

wie auf unserem Blog schon oft genug offen gelegt und angemahnt, geht es jetzt auf die Zielgerade des Kampfes um eine „freiheitlich demokratische Grundordnung“, die dieser Bezeichnung auch gerecht werden kann und dem Bestreben der etablierten politischen Klasse und deren nicht mehr gänzlich unbekannten Hintermännern definitiv diametral entgegensteht …

Es ist an der Zeit, sich als Bürger/in unseres Landes und als Weltbürger/in endlich mit den ungeschönten Fakten auseinandersetzt und die wenige Zeit effektiv zu nutzen versucht, die noch bleibt, um die angestrebte „Eine-Welt-Regierung“ (u. a. manifestiert in der EU-Kapitaldiktatur mit der aktuell präsenten politischen Klasse als opportunistischem Trittbrettfahrer) aufzuhalten. Das bedeutet nicht mehr, aber vor allem nicht weniger, als dass man sich mit den Wahrheiten auseinandersetzt, die unser aller Leben seit mindestens zwei Generationen in eine zunehmend von Unterdrückung, Ausbeutung und Aberkennung von einstmals „verbrieften“ Grund- und Freiheitsrechten geprägte Farce zum Nutzen und Profit der globalen Eliten verwandelt haben.

Dass Deutschland in diesem Zusammenhang seit mehr als neunzig Jahren im (für uns, unsere Vorfahren und Nachkommen negativen Sinne) eine weltpolitisch zentrale Rolle spielte und immer noch spielt (wenigstens so lange, bis durch die endgültige Ratifizierung des Vertrags von Lissabon mit seinen vorrangig diktatorischen Maßregelungen das Ende aller souveränen Nationalstaaten in Europa herbeigeführt und damit auch die „deutsche Frage“ einer endgültigen „Lösung“ zugeführt werden kann!), haben wir auf diesem Blog in verschiedenen Artikeln darzustellen und mit zahlreichen Belegen zu begründen versucht! – Jetzt sind wir jedoch an einem Punkt angelangt, von dem an für „Aufklärung“ kaum noch Zeit und Raum bleibt, weshalb jede Frau und jeder Mann in unserem Land als freiheits- und friedliebendes Individuum gefordert ist, innerhalb kürzester Zeit eine vernünftige und unwiderrufliche Entscheidung im Sinne von wahrhaftiger Demokratie zu fällen, durch welche der legitime Anspruch aller Menschen auf Frieden, Freiheit, Gerechtigkeit und Glück (im reinsten und elementarsten Sinn des Begriffs) die alleinig gültige Richtschnur für gesellschaftliches und staatliches Handeln werden und als solche unabdingbar etabliert werden kann.

Nur wenn wir dies anstreben und mit allen legalen, demokratischen und (noch ist es möglich) friedlichen Mitteln umzusetzen trachten, können die angeblich unlösbaren Probleme unserer Zeit und Welt buchstäblich im Handumdrehen gelöst und dauerhaft überwunden werden!

Bedenken wir in diesem Zusammenhang ganz besonders, was derzeit (nicht nur, aber insbesondere) von der politischen Klasse unseres Staates angestrebt und mit verlogener Brachialgewalt in „Recht und Gesetz gegossen“ werden soll … hierzu der verkürzenden Einfachheit halber ein Zitat aus einer Mail, die ich heute von Daniel Neun erhielt (Radio Utopie & Net News Global) (Hervorhebungen durch den Autor):

Des Weiteren versucht morgen die Bundesregierung im Eilverfahren eine umfassende Internetzensur unter dem unsäglichen Schlagwort „Kinderpornografie“ durchzudrücken. Entgegen allen Behauptungen handelt es sich herbei um eine Vollmacht für das Bundeskriminalamt missliebige Seiten einfach sperren zu lassen, ohne dass diese eine Möglichkeit haben dagegen vorzugehen. Der massive Eingriff in mehrere Grundrechte soll ohne das Prinzip der Gewaltenteilung vonstatten gehen, finanzielle Verluste der Betreiber werden dabei bewusst in Kauf genommen.
Der Bundestag soll erst in 2 Jahren (!) durch den Geheimdienst BKA über die Umsetzung der Internetzensur informiert werden. Hier der Gesetzentwurf: PDF via Odem Blog […]

[…]Lassen wir uns nicht mürbe machen. Die Zeit der Medienmonopole und ihrer Lobbyarbeit für die Profiteure eines abgetakelten Finanzsystems geht vorüber. Die Zukunft gehört den Unabhängigen Medien und freien Journalisten …

… und den selbstbestimmten, freien Bürger/innen aller basisdemokratisch organisierten Länder dieser – unserer – Welt, wie ich in aller Bescheidenheit aber auch in notwendiger Klarheit anfügen möchte!

Dass der Vorwand „Kinderpornographie“ – nicht im Sinne von dauerhaft erfolgreicher Verhinderung der Vermarktung derartiger Inhalte, sondern als Mittel zum Zweck, um weitreichende Repressalien gegen unliebsame (kritische) Webseten aller Art installieren zu können – ebenso wenig dem Schutz der Kinder und / oder der Allgemeinheit dient, wie alle anderen „Gesetzesinitiativen“ à la Schily, Schäuble, Zypries und Konsorten der letzten 20 Jahre, muss dem und der mündigen Staatsbürger/in mittlerweile bewusst sein …

Da wir aber auch immer wieder darauf hingewiesen haben, dass künstliche Gebilde wie Weltpolitik oder Weltwirtschaft (auch und gerade die „Globalisierung“) nichts anderes als ablenkend (täuschend und manipulierend) in den Vordergrund geschobene Fragmente einer übergeordnet zusammenhängenden und von einer verschwindend kleinen, sich selbst elitär nennenden Minderheit kontrollierten Weltherrschaftsbewegung sind – die nicht zuletzt auf der Vergewaltigung der deutschen Geschichte und des deutschen Volkes beruht, die und das mitnichten ausschließlich durch die Zeit von 1933 bis 1945 repräsentiert wird – möchten wir eingangs der oben erwähnten Zielgeraden nochmals drei wichtige Artikel veröffentlichen und als Hilfestellung zur individuellen Meinungsbildung empfehlen, die diese Zusammenhänge nebst der zu konstatierenden „Realität der gegenwärtigen Krise“ ebenso anschaulich wie zweifelsfrei darlegen.

Achten Sie deshalb bitte auf die Veröffentlichungen im Laufe des Nachmittags …

Weiterleitung B.J. Fischer … Wird aus angestrebter Selbstverwaltung der BRD-Justiz ohne Legitimation nun eine neue Spielart von Selbstjustiz? (im direkten kausalen Zusammenhang mit den „Staatsaufbaumängeln“ und einer de facto nicht existenten Gewaltenteilung als elementare Bestandteile des staats- und völkerrechtlich anachronistischen „BRD-Systems“)

Weiterleitung Klaus Jäger … Wahrheit und Lügen über Deutschland ; Weltfinanzkrise aus spiritueller Sicht (wobei die nackten „weltlichen Fakten“ mindestens ebenso wichtig sind, wie die „gewöhnungsbedürftigen“, aber nichtsdestotrotz relevanten spirituellen Standpunkte und Sichtweisen!)

Empfehlung und Verbreitung Egon W. Kreutzers Paukenschlag Nr. 16/2009 mit dem Titel „System-Relevanz-Syndrom“ (SRS)

Abschließende Anmerkung explizit zu den Autoren der beiden erstgenannten Beiträge … ich verwahre mich in ihrem, aber vor allem in eigenem Namen gegen jegliche abstruse Verdächtigung, dass es sich bei diesen Autoren, deren Weltanschauung und Bestreben mir durch zahlreiche Publikationen bestens bekannt sind, um „rechtsextremistische Querulanten“ handeln könnte. Nur weil sie eine Meinung vertreten und ein Verhalten an den Tag legen, dass von begründetem Selbstbewusstsein geprägt und gegen die verlogene Systempropaganda der „Herrschenden“ gerichtet ist – was auch für mich und viele andere geistig und emotional unabhängige Menschen zutrifft – kann und darf man sie weder verleumden noch kriminalisieren. Im Gegenteil … man sollte ihnen und anderen Querdenker/innen für ihr unbeirrbares Eintreten für Recht, Freiheit, Frieden und Gerechtigkeit Dankbarkeit und Respekt zollen … letztendlich wird es nur solchen Menschen (überall auf der Welt) zu verdanken sein, wenn der gefährliche, menschenverachtende und mörderische Irrsinn, der sich gerade anschickt, unwiderruflich zum alleinigen, alles kontrollierenden Herrschaftssystem zu werden, noch rechtzeitig aufgehalten werden kann!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: