Partnernetzwerk – News 10.04.09

Langsam zwar (nach dem Motto „mühsam ernährt sich das Eichhörnchen“), aber unaufhaltsam wächst unser Partnernetzwerk, was sich natürlich auch in der Zahl der verlinkten Artikel niederschlägt. Trotzdem könnten wir fraglos noch ein paar weitere Mitglieder gebrauchen … also, nicht zögern und nicht zaudern, meldet Euch an! – Aber daneben möchte ich keinesfalls vergessen, meinen geschätzten Leserinnen und Lesern (wie immer „trotz allem“) ein besinnliches, geruhsames und sonniges Osterwochenende zu wünschen.

Herzlichst

Ihr „Moltaweto“ (HDZ)

Duckhome

Helene DoomsdayUnd die Welt ist doch eine Scheibe …

… und Sie sollten besser aufpassen, dass Sie nicht an ihrer Kante in den Abgrund stürzen! ~
Wie nah wir bereits alle an diesem Abgrund stehen, zeigt unter anderem die perfide und überaus geschmacklose Werbung von Pro7 für ihre Serie “Fringe”, die im Vorfeld über den Äther lief [… Video …] Wir machen an dieser Stelle auch Werbung: Free Rainer – Dein Fernseher lügt (Seit vergangenem Jahr in der Videothek erhältlich) [… Video …]

He-Ka-TeLetzter Ausweg: Samenbank

Artikel aus dem Jahre 2008 – zur Sicherung wiederveröffentlicht auf Duckhome ~~ Der Titel mag anmuten es handle sich aller Wahrscheinlichkeit nach um einen Artikel über Künstliche Befruchtung im Rahmen verschiedener Schwangerschaftskonflikte. Dass mit Samenbanken längst nicht nur menschliche Eizellen aufbewahrt und reproduziert werden zeigte uns das Projekt „Arche Noah“. Zumindest ist es unter diesem Namen weit verbreitet. Allerdings handelt es sich dabei nicht um ein Holzschiff biblischen Ausmaßes, sondern um einen Tresor mitten in Spitzbergen, der unter Permafrost sämtliches Saatgut von Nutzpflanzen beherbergen wird. Ein Tresor des Jüngsten Gerichts sozusagen […]

He-Ka-Te Achtung Werbung!

Artikel aus dem Jahre 2008 – zur Sicherung wiederveröffentlicht auf Duckhome ~~ Tipps zum Besseren Umgang mit viel versprechender Werbung. Worauf Sie achten sollten und wann eine gesunde Skepsis angebracht ist […]

Jochen HoffHSH – Nordbank – der Sargnagel für Hamburg und Schleswig-Holstein

Bankenrettung ist ja zurzeit der Lieblingssport von ansonsten eher tatenlosen Politikern. Ole von Beust und Peter Harry Carstensen, Hamburgs schwarze Version vom Berliner Wowereit und der Erfinder der Fernsehserie „Bauer sucht Frau“ (Carstensen benutzte ein Wahlkampfinterview, um nach einer Frau zu suchen, aber es wollte ihn wohl keine) ruinieren ihre Bundesländer nachhaltig, aber immerhin völlig ahnungslos […]

Martin Michel Die Guten suchen Mitstreiter

Es ist an der Zeit zu handeln! Jeden Tag lesen Menschen wie wir Informationen, welche dem Großteil der deutschen Bevölkerung durch politische Apathie und Politikverdrossenheit nicht zur Verfügung stehen. Wir alle im investigativen Spektrum sind informiert. Wir sehen langsam aber sicher die größeren Zusammenhänge in diesem unmenschlichen System […]

Jochen Hoff 556 Millionen Dividende ausstellen und den Mitarbeitern 2.000 Millionen an Lohn stehlen

Dieter Zetsche, Vorstandschef bei Daimler, zeigt wieder einmal sehr deutlich, dass das einzige, was Manager wie er können, der Betrug am Arbeitnehmer ist. Milliarden will er bei denen einsparen – aber gleichzeitig noch Dividenden zahlen. Natürlich hinterfragt keiner der angeblichen Wirtschaftsjournalisten, wer denn die Schuld an der Lage bei Daimler trägt […]

He-Ka-Te Nestlè – Spiel mit der Unwissenheit

Artikel aus dem Jahre 2008 – zur Sicherung wieder veröffentlicht auf Duckhome ~~ „Ohne genetisch veränderte Organismen lässt sich dieser Planet nicht ernähren“, so der Verwaltungsratspräsident Peter Braback von Nestlè (Artikel wurde vom Netz genommen!) im Juni des Jahres 2008. Die Technologien der Gentechnik seien zudem „die sichersten, die man je gesehen hätte“. Die EU habe sich bisher in diesem Punkt aber eher kritisch verhalten und richte sich so gegen Einkommensschwache Bevölkerungsgruppen. Zu forderst nannte er Afrika. Nestlè empfängt wie andere Großkonzerne jährlichen Subventionen in Milliardenhöhe, kritisierte und warnte zuletzt vor Biotreibstoff-Subventionen. Seit Februar 2006 ist Nestlè im Besitz eines Patentes auf Gentechnik-Kaffee […]

Jochen Hoff „Manchmal haben wir vor Feigheit gestunken“

Es hat schon seine eigene Karfreitagskomik wenn der Spiegel das neoliberale Kampfblatt der Familie Mohn/Bertelsmann plötzlich auf Journalismus umstellt und ein Interview mit Peter Gauweiler veröffentlicht, das so gar nicht in das Schema der von Mohn/Bertelsmann gesteuerten Zentraldiktatur durch Dumpfbackenpolitiker passt. Aber vielleicht sind solche Berichte auch nur ein Feigenblatt, das den Schmutz dahinter aber doch nicht verbergen kann, weil es viel zu klein ist. ~ Gauweiler sagt einen wichtigen Satz zur Entmachtung Stoibers: […]

GeheimrätinDie Antirevolutionäre des katholischen Klerus in Venezuela

Der katholische Klerus in Venezuela hat mit einer sozialen Revolution im Sinne eines Rudi Dutschkes gar nichts am Hut. ~ So veröffentlichte die Venezolanische Bischofskonferenz (CEV) ein von vier hochrangigen Vertretern des katholischen Klerus´ unterzeichnetes Kommuniqué zu Ostern, in welchem die Regierung Chávez verantwortlich gemacht wird für Unsicherheit, wachsendes Unrecht und den „drohenden Zusammenbruch des demokratischen Systems“ […]

GedankenVerbrecher

„Die Bundesregierung handelt im Bündnis“

Deutsche U-Boote stehen hoch im Kurs in Israel, zumal seit 1991 Bundeskanzler Kohl die Finanzierung zugesagt hatte. Man weiß sich verpflichtet. Der Öffentlichkeit werden Freundschaftsdienste tunlichst verschwiegen. Interessierte Bürger erfahren demgegenüber vom Verbot von Waffenlieferungen in Kriegs- und Krisengebiete. Nachdem schon vor Jahren der Tod des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Uwe Barschel (CDU) in der Badewanne eines Schweizer Hotels mit geheimen U-Boot-Lieferungen nach Israel in Zusammenhang gebracht worden war – drei  hochmoderne mit Abschussvorrichtungen für Atomraketen waren bereits 1999 kostenlos von Kiel und Emden aus in Richtung Haifa in See gegangen – , erregte die Nachricht des Bundesverteidigungsminister Peter Struck (SPD) am 08.09.2004 im Handelsblatt erneut Aufsehen, dass Israels Wünschen nach neuen U-Booten Rechnung getragen werde […] Anmerkung HDZ: sehr lesenswerter und „erhellender“ Artikel, den ich ganz besonders den Menschen empfehlen möchte, die immer noch nicht begriffen haben oder begreifen wollen, was in „diesem unserem Lande“ abgeht und wie sie vera…lbert werden!

Hahn Blog

bella [Radio Utopie]Hügeltreffen

Die größte außen- und sicherheitspolitische Veranstaltung im norddeutschen Raum nennt sich der „Kongress für Sicherheitspolitik“ und wird am 9.Mai in Minden (NRW) stattfinden, organisiert vom Forum Deutsche Politik e.V. und der Karl-Theodor-Molinari-Stiftung e.V. […]

Wolfgang Lieb [NDS]Schöne neue Schule 2020

Eine Realsatire von Horst Bethge … Die Geschwister Paula und Paul besuchen in Wansen an der Lahe weiterführende Schulen: Paula, die Ältere, das Goethe-Gymnasium und Paul die Friedrich-Ebert-Stadtteilschule. Denn, als er eingeschult wurde, war die Primarschule des Goethe-Gymnasiums als Folge der Bildungsreform zur SvS (Selbst verwaltete Schule) überfüllt. All zu viele Eltern hatten diese Vorschule der Primarstufe, die bei dieser ehrwürdigen Bildungsanstalt angedockt war, angewählt, weil sie sich davon Vorteile versprachen. So musste denn der Zweitgeborene Vorlieb mit der Stadteilschule nehmen, in die zumeist die Arbeiter- und Ausländerkinder gingen. Die Eltern hatten für beide Kinder Bildungsgutscheine von der Kommune bekommen: Blaue für die drei Rs (reading, writing, arithmetics), grüne mit einem großen L für languages, gelbe für Naturwissenschaften, Sport, Musik , Kunst, Schwimmen, Computer, Kochen, Holz- und Metallwerken […]

Karl Weiss Wie man Arbeitslosenzahlen manipuliert: US-Vorbild, deutsche Nachahmer

In den USA sind die Arbeitslosenzahlen für März jetzt veröffentlicht worden. Die offizielle Arbeitslosenqote lautet jetzt 8,5%, das sind 13,2 Millionen Arbeitslose, 6,4 Mio mehr als vor Ausbruch der Krise. Das ist das höchste Niveau seit 26 Jahren – jedenfalls nach offizieller Zählung. In den letzten drei Monaten stieg die Arbeitslosigkeit mit auf das Jahr gerechnet unglaublichen 74 % steil an. ~ Dort, in den USA, wurde auch zuerst entdeckt, wie positiv es für eine Regierung sein kann, die Arbeitslosenzahlen in einem Land ein wenig nach unten „anzupassen“. Allerdings haben einige Nachahmer, wie speziell die deutsche Bundesregierung, ihre Vorbilder inzwischen bereits um Längen übertroffen […]

Kriegspostille

Dumpfer Groll …

..darüber, dass in diesem, unserem Land besser geschwiegen wird, als offene Rede zu praktizieren. Am meisten aber wird darüber gegrollt, dass die eigene Bosheit, der Neid, die Feindseligkeit gegen die Lebensäußerungen der Nachbarn, der Kollegen, nicht mehr lautstark demonstriert werden sollten. An die Stelle der Heftigkeit ist Bashing und Mobbing getreten […]

Mein Politik-Blog

Isabelle Rupprecht [Süddeutsche]Twitternde Babys: Er kann schon Blog sagen

Twittern aus dem Uterus: Dank eines Babyphones für Ungeborene pflegen Babys jetzt schon im Mutterleib rege Kommunikation mit der Außenwelt […]

Tom Strohschneider [Der Freitag]Daimlers Rechnung

Mit Einschnitten in Milliardenhöhe will der Autokonzern die Krise meistern. Das geht zu Lasten der Beschäftigten. Die Aktionäre können sich auf eine Dividende freuen […]

Jans Jörg Müllenmeister [MM News]Die Rentenbombe tickt

Was bleibt zu tun in einer Welt der Negativrekorde der Schulden allerorten? Allem voran die USA mit einem Schuldenwachstum von fast zwei Milliarden US-D pro Tag. Auch in Deutschland tickt die Pensions- und Rentenbombe […]

Wolfgang Pomrehn [Telepolis] Antarktis: Wilkins-Schelf verliert den letzten Halt

Die Energie- und Klimawochenschau: Während in der Antarktis die Eisberge splittern und im Norden die Schmelz-Saison beginnt, wird in Bonn zäh um den Klimaschutz gerungen […] Anmerkung HDZ: gewöhnlich beteilige ich mich bekanntlich „sehr ungern“ an der Verbreitung von Klimahype – aber man sollte immer mal wieder auf den lukrativen Schwachfug hinweisen, der von Regierungslobbyisten getrieben wird – insbesondere im direkten kausalen Zusammenhang mit der nachfolgenden Meldung!

[Neues Deutschland]Eine Milliarde Menschen hungern

UNO-Sonderbeauftragter: Alle sechs Sekunden stirbt ein Kind an Unterernährung ~~ Die Zahl von einer Milliarde Hungernder in der Welt, die bis zum Ende dieses Jahres vorausgesagt wurde, ist offenbar bereits erreicht. In der UNO wurde sie jetzt offiziell verkündet […] Anmerkung HDZ: Würde wenigstens ein Bruchteil der Milliarden, die mit der obigen Weltuntergangsgeschichte verdient werden, in die Hunger- und Seuchenbekämpfung investiert – und würde man den „Weltorganisationen des Neoliberalismus“ sowie den transkontinentalen Privatgesellschaften etwas mehr Achtung vor dem Leben einbläuen, könnten diese schrecklichen Nachrichten schon längst der Vergangenheit angehören!

[J. Jahnke] Warum die deutsche Linke trotz Krise nicht aus dem 10%-Ghetto herauskommt

Derzeit schaufelt die Krise Wasser auf die Mühlen der bürgerlichen bis neoliberalen Parteien. Ihnen wird am ehesten zugetraut, die notwendigen Systemkorrekturen anzubringen ~~ Die Bundeskanzlerin kann alle unter das Banner der “Sozialen Marktwirtschaft” trommeln, ja will sie sogar über die ganze Welt verbreiten, obwohl die selbst in Deutschland längst abgewürgt wurde. Wie ist das möglich? Sind die Menschen einfach dumm und fehlgeleitet? […]

Hauke Fürstenwerth [T-Blog] Systemische Erpressung

Gemäß einer Aufstellung in der Zeitschrift Die Welt vom 11. Januar 2009 haften wir deutschen Steuerzahler bereits mit einem Betrag von 1,9 Billionen Euro für die Verbindlichkeiten von Pleitebanken. ~~ Mit diesem Betrag sozialisieren Bund und Länder in Form von direkten Beihilfen und Bankgarantien die von den Banken angehäuften Verluste. Die Banken dürfen sich schamlos am reichlich gedeckten Tisch der Staatsfinanzen bedienen […]

Michael Winkler Verfassung

Das, was heute Verfassung heißt, begann einstmals als ganz einfache Regel des Zusammenlebens. Ob nun Sippe oder Dorfgemeinschaft, irgendwelche Regeln benötigte diese Gemeinschaft. Wobei die Urverfassung heute noch in freier Wildbahn zu beobachten ist: Wer den Anderen platt macht, bestimmt. ~~ In “Friedenszeiten” beißt ein Wolfsrudel die Rangordnung aus (wobei die Viecher intelligent genug sind, sich dabei NICHT gegenseitig umzubringen), in “Kriegszeiten”, also auf der Jagd und bei Revierkämpfen mit anderen Rudeln, weiß dann jeder, wo sein Platz ist und wer bestimmt […] Wir haben ein Grundgesetz, ja, aber wir haben es bekommen an Stelle von Freiheit und Demokratie. Das Grundgesetz wird uns als vorbildlich hingestellt. Und ja, es ist vorbildlich, absolut ideal für die Unterdrückung eines besiegten Volkes, für die Fremdherrschaft durch gekaufte Funktionäre, deren Amtseid ungefähr die Rechtskraft eines Kneipenschwurs im Status der Volltrunkenheit besitzt […]

Joseph Stiglitz [FR] Obamas Ersatzkapitalismus

Obamas 500-Milliarden-Paket zur Rettung des amerikanischen Bankensystems wurde von manchen Finanzexperten als ein Vorschlag bezeichnet, bei dem man nur gewinnen kann. Ich würde eher sagen, es ist ein Vorschlag, bei dem zwei gewinnen und einer ganz sicher verliert: Die Banken gewinnen, die Investoren gewinnen – der Steuerzahler verliert […]

Marten J. Bruns [Readers Edition]Herzliches Beileid – Roland Koch regiert seit 10 Jahren Hessen

Brutalst möglichster Aufklärer seit zehn Jahren an der Macht ~~ “Tüchtig und hochintelligent, skrupellos und sensibel”, so wird nicht nur von Andrea Meuser im ZDF ein Politiker umschrieben, der durch eine große Anzahl von Lügen und Wahlbetrügereien vor zehn Jahren an die Macht kam. Warum? Tja, das fragen sich in der Zwischenzeit auch langfristige “C”DU Wähler und Mitglieder […] Anmerkung HDZ: Als „direkt betroffener Bürger“ kann ich diese Meldung beim besten Willen nicht unkommentiert lassen – aber ich halte mich nur an den zitierten Text: wenn man „Intelligenz und Tüchtigkeit“ nach neoliberalen und ebenso geltungs- wie machtgeilen Maßstäben definiert, trifft die Charakterisierung des hessischen MP fraglos zu … aber da diese Sichtweise mit natürlicher und demzufolge wahrhaftiger Intelligenz ebenso wenig anfangen kann wie mit echter Leistungsbereitschaft, braucht man sich aus dieser schamlosen Beweihräucherung (die offenbar mittlerweile auch in Kochs unmittelbarer Umgebung nicht mehr widerspruchslos anerkannt wird) nicht allzu viel zu machen … nur weg muss der eitle Geck so schnell wie möglich!

Bill van Auken [World Socialist Web Site]Obama verfolgt in der Türkei strategische Interessen der USA

Bei seinem zweitägigen Besuch in der Türkei versuchte Präsident Barack Obama sich von dem katastrophalen außenpolitischen Erbe George W. Bushs im Nahen Osten zu distanzieren, verfolgte aber die gleichen strategischen Interessen des US-Imperialismus, die schon zu den Kriegen seines Vorgängers geführt hatten […]

Tomasz Konicz [Kulturkritik]Kapitalismus am Abgrund

Der Aufstieg des neoliberalen, durch die Dominanz des Finanzkapitals geprägten Weltwirtschaftssystems – dessen Finanzüberbau gerade über uns zusammenbricht – resultierte aus der tiefgreifenden ökonomischen Krise der frühen 70er Jahre, die nahezu alle westlichen Industrieländer erfasst hatte. ~~ Diese Krise beendete eine seit den frühen Fünfzigern anhaltende Periode wirtschaftlicher Prosperität. Die führenden westlichen Wirtschaftsnationen verbuchten zwischen 1950 und 1970 ein rasantes ökonomisches Wachstum, das wesentlich zur Vollbeschäftigung, ja zum Arbeitskräftemangel in etlichen Industrieländern beitrug […]

Dr. Titine Kriesi [Zeit-Fragen]Iren sagen trotz Propagandawalze „nein“

EU lässt zweite Kampagne gegen Irlands «Nein» anrollen ~~ Am 18. März ist in Brüssel diskutiert worden, wie mittels einer zweiten Propagandawalze für 2 Millionen Pfund den Iren ein «Ja» für den Lissabon-Vertrag abgepresst werden könnte […]

Jürgen Wagner [IMI]„Highlights“ des NATO-Gipfels

Effektivierung von Krieg und Besatzung und Kollisionkurs mit Russland ~~ Angesichts der wichtigen Beschäftigung mit der französischen und deutschen Polizeistrategie, die offensichtlich auf eine bewusste Eskalation der Situation hinarbeitete, um die Proteste gegen den NATO-Gipfel in Straßburg zu zerschlagen, droht die inhaltliche Aufarbeitung des Gipfels ein wenig unterzugehen. Deshalb hier eine erste vorläufige Analyse der Kernelemente […]

Karl Weiss Vorbereitung des Zensursystems

Die Durchsuchung bei “wikileaks” [Deutschland] ist kein Ausrutscher ~~ So war es schon in der Sklavenhaltergesellschaft, war es im Feudalismus und so ist es heut e im Kapitalismus. Die Herrschenden und ihre Lakaien haben es gar nicht gern, wenn ihre kleinen und großen Irrtümer, Betrügereien, unter den Teppich gekehrte Vergehen und „Leichen im Keller” aufgedeckt und an die Öffentlichkeit gebracht werden […]

[FTD]Steigende Neuverschuldung: Schrottprämie wird zum Milliardengrab

Das Bundeskabinett segnet die Aufstockung der Verschrottungsprämie ab, doch Beifall erhält sie kaum. Kritiker sprechen von einem teuren Wahlgeschenk – und warnen vor Steuererhöhungen […]

Michael Grand [Kopp-Verlag]Die Mittelschicht ist abgebrannt

Diejenigen, die hierzulande Leistung erbringen und anpacken, werden bestraft, indem sie systematisch ausgepresst und zur Kasse gebeten werden. Leistung lohnt sich immer weniger ~~ Einem Bericht in der Welt am Sonntag zufolge hat sich die Steuerbelastung der deutschen Mittelschicht in den letzten 20 Jahren deutlich erhöht […] Anmerkung HDZ: das ist zweifelsohne richtig, aber man sollte und darf dabei nicht vergessen, dass die sogenannte „Mittelschicht“ auch jahrelang ziemlich willfährig dem neoliberalen Treiben zugeschaut und damit zumindest eine Teilschuld an der Misere auf sich geladen hat, an der jetzt nicht nur die Mittelschicht heftig zu knabbern hat! – Und von Einsicht oder gar Solidarisierung mit anderen Opfern der neoliberalen Globalisierung à la Washington Consensus kann ich bei dieser Schicht auch heute nicht allzu viel entdecken!!!

Jens Berger [Der Spiegelfechter]Land unter an der Waterkant

Einst galt der lebensfrohe Peter Harry Carstensen als Li-La-Launebär der Politik. Mit burleskem Humor machte der Nordfriese fachliche Defizite wett. Von der Hochfinanz hat der diplomierte Bauer naturgemäß keine Ahnung – für einen Provinzpolitiker von echtem Schrot und Korn ist das wohl auch nicht notwendig. ~ Die HSH Nordbank, an der das Land Schleswig-Holstein, neben der Hansestadt Hamburg, der Finanzheuschrecke JC Flowers und den Sparkassen, mit 30% beteiligt ist, war für Carstensen stets das, was die kleine Sparkasse für einen Provinzpolitiker nun einmal ist – ein Gebilde, dessen Dividendenzahlung jedes Jahr Geld in die Kassen spült, mit dem sich die Gunst der Wähler und der Interessenvertreter hinter den Kulissen kaufen läßt. Die HSH Nordbank ist aber etwas anderes als die Sparkasse Büdelsdorf – das weiß nun auch Carstensen. Die Politik wollte höhere Dividenden und ließ ihr landeseigenes Spielzeug mit am großen Tisch des globalen Finanzcasinos spielen […]

[Gegen Hartz 4] Hartz IV Empfänger als Fahrrad-Bewacher?

Bildzeitungs-Ente oder Tatsache: Die Grünen und der ADFC fordern, dass Hartz IV Empfänger in Berlin Fahrräder bewachen […]

Susanne Götze [ND]„Sanfte Enteignung“ der europäischen Energieriesen

EU beschließt drittes Energiepaket, das den Strommarkt harmonisieren soll / Verbraucherschutz wird verbessert ~~ Mit dem dritten EU-Energiepaket soll der europäische Strom- und Gasmarkt weiter harmonisiert werden. Der nun erreichte Kompromiss zwischen den Mitgliedsländern ist ein Sieg für die großen Konzerne, die ihre Netze formal behalten können. Im Gegenzug bekommen aber Strom- und Gaskunden mehr Rechte […] Kommentar HDZ: Geht es nur mir so, oder widersprechen sich die einzelnen Fragmente dieser Meldung nicht eklatant … wie sollen wir Verbraucher mehr „Rechte“ erhalten, wenn sich an der Monopolstellung der Konzerne letztlich nichts ändern soll? Kommt mir genau so glaubwürdig vor, wie die Behauptung, der Lissabon-Vertrag stärke Parlament und Demokratie …
Wolfgang Pomrehn [junge Welt]Feilschen statt handeln
In Bonn gingen Vorverhandlungen zur UN-Klimakonferenz zu Ende. Entwicklungsländer fordern Schuld der Industriestaaten ein […]
Knut Mellenthin [junge Welt]Analyse: Obamas „Welt ohne Atomwaffen“ ist eine Mogelpackung
Reine Zweckpropaganda ~~ US-Präsident Barack Obama hat am vergangenen Sonntag vor mehreren zehntausend Menschen in Prag verkündet, die Vereinigten Staaten seien dem Ziel verpflichtet, »Frieden und Sicherheit einer Welt ohne Atomwaffen anzustreben«. Heftiger Beifall, auf dem Platz und in den Medien. Aber bitte kein Missverständnis: »Dieses Ziel wird nicht schnell erreicht werden – vielleicht nicht einmal zu meinen Lebzeiten.« […]

Principiis obsta

Amy Goodman & Naom Chomsky Interview mit Noam Chomsky über die NATO, Afghanistan und Obamas Rolle in Israel-Palästina (Teil 1)

Nun, die offensichtliche Frage ist, warum schert man sich überhaupt darum, die NATO zu feiern? Noch deutlicher ausgedrückt, warum gibt es sie? Es sind fast zwanzig Jahre her, fast, seit dem Fall der Berliner Mauer. Der Grund für die Gründung der Nato war, man mag daran glauben oder nicht, das westliche Europa gegen einen Angriff der Russen zu verteidigen. Als dann die Mauer fiel und die Sowjetunion begann zusammenzufallen, war der Grund nicht mehr da. Daher ist die erste Frage: Warum existiert die NATO? ~~ Sicher sind die Antworten interessant. Michail Gorbatschow machte ein zugegeben, er machte den USA zu dieser Zeit ein außergewöhnliches Zugeständniss. Die NATO wird hauptsächlich von den Vereinigten Staaten geführt. Er gestand der Nato zu, ein wiedervereinigtes Deutschland aufzunehmen, einer feindlichen militärischen Allianz also (gestand er es zu) […] Originalartikel in einer Übersetzung von Irena Furhoff, Timo, Britta Schellens und Andrea Noll

SaarBreaker

Re-La Russische Eisenbahn entlässt 54.000 Mitarbeiter

Überall das gleiche Bild: Um die Gewinne zu steigern entlässt man Mitarbeiter und begründet dies mit der Wirtschaftskrise. Man kann es nun sehen wie man will: Entweder hatte die russische Eisenbahn 54.000 Mitarbeiter zu viel beschäftigt, also 54.000 Mitarbeiter hatten schon länger keine Arbeit, oder der russische Schienenverkehr bricht wegen Personalmangel zusammen […]

Re-La [Dt. Bundestag]In Europa werden derzeit 13 Atomkraftwerke gebaut

Der Bundestag hat folgende Informationen für seine Untertanen: (hib/AS) In Europa [vorwiegend in Osteuropa] werden derzeit 13 Kernkraftwerke gebaut, für drei weitere gibt es konkrete Planungen. Diese Zahlen gehen aus einer Antwort der Bundesregierung (16/12421) auf eine Kleine Anfrage von Bündnis 90/Die Grünen (16/12054) über die nukleare Sicherheit in Europa (Stand Ende 2008) hervor […]

Womblog

Lopez Suarez Bundeswehr kauft Maschinenpistolen aus Konjunkturprogramm-Mitteln

Für welch unnütze Dinge die Bundesregierung Gelder aus den Konjunk-turpaketen verschleudert, ist schon mehr als fraglich. 3 Millionen Euro sollen nun für 1.000 neue Maschinenpistolen vom Typ MP 7 für die Bundeswehr ausgegeben werden. Hier von nachhaltiger Investition zusprechen, entzieht sich mir, und löst bei mir ein Kopfschütteln aus. Es sei denn, man sieht es im Zusammenhang, dass die Bundeswehr, für einen eventuellen Einsatz im Innern, auf den neuesten Stand der Waffentechnik gebracht werden soll […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: