Weg für soziale Gerechtigkeit – von Hellenthal nach Berlin (637 km) – Start 23.03.09

Mit marschieren können wir leider nicht, aber wir können und möchten unsere Solidarität mit Siggi Kurtz, seinem Mitstreiter und Weggefährten Reiner Beutler sowie allen anderen aktiven und organisatorischen Unterstützern bekunden. So versuchen wir unseren bescheidenen Beitrag dazu zu leisten, dass die Aktion die angemessene Aufmerksamkeit und Unterstützung findet …

Für detaillierte Informationen besuchen die sie Webseite der „Steuerschmiede in Berlin“; hier und bei Widerstand forumieren (mit einem Brief von Siggis Frau) ist die geplante Wegstrecke einsehbar. Unseren Informationen zufolge werden noch Schlafgelegenheiten und andere Formen der praktischen Hilfe benötigt … Details dazu sind vorrangig über den ersten Link abrufbar. Hier kann auch online auf einer Unterschriftenliste für die Aktion unterzeichnet und konkrete Unterstützung geleistet werden.

Organisator dieser aufsehenerregenden Aktion ist der 50-jährige Siggi Kurtz, der von der Gruppe „Weg für soziale Gerechtigkeit“ unterstützt wird. Die Initiative ist auf der Internetplattform „wer-kennt-wen“ entstanden und so hat Siggi auch Weggefährten gefunden, die vereint den langen Weg nach Berlin antreten wollen. Damit die Aktion auch organisatorisch einwandfrei funktioniert, werden die beherzten Wanderer von einer gemischten Arbeitsgruppe koordiniert, die mittlerweile die stattliche Anzahl von 400 Mitgliedern erreicht hat.

Wie wir über unser Partnernetzwerk (SaarBreaker) erfuhren, hat sich auch Reiner Beutler, vielen Internetusern sicherlich als selbst betroffener und engagierter Anti-Mobbing-Streiter bekannt, der Aktion angeschlossen. Sein Engagement dient zwar vorrangig der ursprünglich angedachten Sache, kann und sollte zusätzlich aber auch unter dem Motto Blogger gegen Mobber unterstützt und in der solidarisierenden Wirkung verstärken.

Für den Moment bleibt uns nichts weiter, als den Wanderern für soziale Gerechtigkeit und eine menschlichere, gepflegter und fairer miteinander umgehende Gesellschaft viel Glück, noch mehr Erfolg und natürlich auch einen gnädigen Wettergott zu wünschen. Das aber tun wir aus tiefster Überzeugung und vollstem Herzen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: