Info: Justizskandal in Niedersachsen … LzO „enteignet nach NS-Recht“

Ebenfalls über unser Partnernetz gelangte die Nachricht über einen „Rechtsstreit“ zu uns, der sich nun schon eine Weile hinzieht und nach bisheriger Gegenprüfung unsererseits erhebliche Verdachtsmomente hinsichtlich organisierter Rechtsbeugung durch den Vorstand der LzO (Landesbank zu Oldenburg), Justiz (Gerichte und Staatsanwaltschaft) bis in die Landesregierung Niedersachsens hinein …

Wir bitten unsere Leserinnen deshalb, sich selbst einen Überblick zu verschaffen, in dem sie einerseits den Bericht von Rebecca Evan auf Duckhome und andererseits die ausführliche Falldokumentation auf der Seite Bohrwurm.net von Günther E. Völker studieren.

Wir sind „ziemlich zuversichtlich“, dass Sie nach dem Abrufen dieser Informationen ebenso wie wir denken werden, dass hier wieder einmal willkürlich Schindluder mit „Recht und Gesetz“ getrieben und auf schamloseste Art und Weise abgezockt wird. – Hierzu gehört auch und gerade der rigorose Einsatz von Repression und geballter Staatsmacht gegen Menschen, die sich dies nicht gefallen lassen und sich mit allen ihnen gebotenen Mitteln zur Wehr setzen.

Dieser Skandal geht nun in eine Phase über, in welcher die Betroffenen der Solidarität und Aufmerksamkeit der Mitbürger/innen bedürfen – und diese in unser aller Interesse auch erhalten sollten. Insbesondere durch rege Teilnahme an der für die kommende Woche angesetzten Gerichtsverhandlung …

Der Prozess

Oberlandesgerichtspräsident vs. Bohrwurm.net

am 24.03.2009 um 9:00 Uhr

in Saal 7, Amtsgericht Oldenburg, Elisabethenstr. 8

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: