Gesammelte Gedanken – lesenswerte Beiträge 04. und 05.03.09

Heute eher verhaltene Aktivitäten und entsprechend wenige Nachrichten – aber die eine oder andere hat es dafür um so mehr in sich – kleiner Tipp, der auf dem Blog schon veröffentlicht wurde – EWK & Alexander Czerny!

„Die Dreckschleuder“

Alle reden über Opel… „interessanter Beitrag“, der sich auf die Quelle eines FAZ-Artikels von Holger Appel bezieht … wenn man sich die „gängige Vertragspraxis“ zwischen US-amerikanischen und deutschen „Partnern“ vor Augen hält und dem noch das wegen der frühen Fusion begründete Besitzstandsdenken von GM hinzufügt, kann sich durchaus vorstellen, dass die Situation wirklich so vertrackt wie dargestellt ist … aber unser grandioser „zu Guttenberg“ wird das ganz sicher regeln … *gröhl*

ad sinistram

Roberto J. De Lapuente – Die Bürokratie als Täter und Opfer … fast ist man geneigt zu sagen, wie immer auf den Punkt getroffen … erneut ein toller und ein ganz wichtiges Thema aufgreifender Artikel, der auch zur Argumentationslinie passt, die dieser Blog vertritt! Auch für die „Staatshierarchie“ gilt, dass dringend erforderliche Veränderungen nur von unten nach oben durchgesetzt werden können – und selbstverständlich gilt es auch, den Erfüllungsgehilfen des Systems abzuverlangen, dass sie sich dessen endlich mal bewusst werden.

BooCompany

Wie Merz Pharma Gesetze ignoriert und Patienten für dumm verkauft … Verbreitung eines Artikels des Blogs Stationäre Aufnahme … sollte man sich mal anschauen, um zu verstehen, wie die Pharmaindustrie agiert – besonders für Mitmenschen von Bedeutung, die immer noch glauben, diese Abzocker würden wenigstens ansatzweise ihre Gesundheit im Sinn haben!

Duckhome

Morbus kitahara – 20 Jahre Gefängnis wegen Download ~ Petitionsaufruf durch R.O.G.

Link zur Teilnahme an der Petition und zu weiteren Detailinformationen zu dem Fall – Solidarität sollte sich auch über Staatsgrenzen, ideologische, kulturelle und religiöse Unterschiede hinweg beweisen lassen; insbesondere bei einem Fall wie diesem!

Jochen Hoff – Opel, Staatsknete und automobile Zukunft … wie gewohnt, muss der Autor ein berechtigterweise düsteres Szenario beleuchten – und von echten Auswegen oder gar Vernunft ist an zuständiger Stelle wahrlich nichts zu erkennen.

Helene Doomsday – Haben Sie ein Gewissen? … ein toller und die richtigen Adressaten ansprechender Artikel, der meine volle Zustimmung findet und exakt meiner „Denke“ entspricht!

Jochen Hoff – Der Nordex-Betrug ~ Ackermanns Deutsche Bank ~ Susanne Klatten … ist doch „hübsch hässlich“, dass man immer wieder dieselben Namen liest, wenn es um kriminelle Machenschaften auf dem heiligen Parket der Finanzjongleure geht; abgesehen davon, dass auch der selbstverliebt arrogante Josef Ackermann nur ein vergleichsweise kleiner, wenn auch fürstlich bezahlter Angestellter ist und die verantwortlichen Profiteure einige Etagen höher angesiedelt sind, kann und muss man dem Autor absolut beipflichten.

He-Ka-Te – 50 Milliarden Konjunkturpaket: Wer will noch mal, wer hat noch nicht? … ohne Kommentar, aber knochentrocken auf die Zwölf getroffen!

Egon W. Kreutzer

Analyse Czerny Euro-Krieg … auf der einen Seite phantastisch anmutende, bei näherer Betrachtung auf der anderen Seite aber in sich schlüssige These rund um die Bundesbank und die „Wirren“ von WWU und europäischem Einigungsprozess. Machtkampf Zentralbank vs. Regierung Kohl … zu Lasten von Binnenwirtschaft und Bevölkerung?

GedankenVerbrecher

Währung oder Zahlungsmittel … Erleuchtende Ausführungen zum Euro und so allerlei „interessantes“ in Sachen „Staatskundelehre“ der achten Klasse … lesenswert und vielleicht endlich mal etwas, womit auch die leichtgläubigsten Gutmenschen davon überzeugt werden können, in was für einer Bananenrepublik sie eingesperrt sind.

Informationsstelle Militarisierung e.V.

Der NATO-Krieg in Afghanistan: Prototyp für Neoliberales Nation Building und zivil-militärische Aufstandsbekämpfung … (auf freundlichen Hinweis von Mowitz ~ Principiis obsta) … längerer, aber hochinteressanter Beitrag zum im Titel bereits „erschöpfend“ umschriebenen Thema, der auch als PDF-Dokument heruntergeladen werden kann.

Radio Utopie

Daniel Neun – Umfragen-Komödie: Regierung hält 57 Prozent … einfach zum Brüllen komisch, was mein ganz spezieller Freund Güllner (Forsa) da fabriziert und von dem Autor seit geraumer Weile dokumentiert wird!

Daniel Neun – Umfrage zur Bundestagswahl auf Radio Utopie: welche Partei beabsichtigen Sie zu wählen … hört sich interessant an und wäre doch mal ein echtes und glaubwürdiges Stimmungsbarometer … mitmachen könnte sich deshalb für den/die Interessierte/n durchaus lohnen!

Daniel Neun – Die Republik braucht Dich: ermittle selbst im Hypo Real Estate-Skandal … noch eine sehr interessante Aktion – insbesondere für ambitionierte Wahrheitssucher, die über Teilinformationen verfügen und daran mitwirken möchten, das Mosaik entgegen dem abweisenden Verhalten der zuständigen Behörden doch zu vervollständigen!? Wäre doch mal was, wenn das Volk die Beweise liefert und unseren Rechtsstaat damit auf ultimative Weise herausfordert! – Wenn es gelingen würde, könnte man dann endlich einmal mit Fug und Recht behaupten, dass die überfällige Verurteilung der Verantwortlichen im Namen des Volkes erfolgen würde …

petrapez – Satellitenkollision ~ Vorbote von künftigen Weltraumkriegen … war es nun nur ein „Unfall“ oder doch ein „experimenteller kriegerischer Akt“, als es zum Zusammenstoß eines russischen mit einem US-amerikanischen Satelliten kam? Beunruhigende Fragestellung, die angesichts der Kriegslust (und der „Kriegsnotwendigkeit“) auf US-amerikanischer Seite leider nicht weit hergeholt klingt.

Wahrheiten.org

Hartmut Bachmann – Eiszeit: Macht geht vor Recht … was selbst einem unbedarften Zeitgenossen so allmählich aufgehen sollte, wird von jemandem, der „dazu gehört hat“, auf den Punkt gebracht und auf die unmittelbar vor uns liegende Zukunft projiziert. Man sollte es lesen und dann auch nicht so schnell wieder vergessen.

Eine Antwort

  1. *knochentrocken auf die Zwölf getroffen!*
    Was anderes war auch nicht möglich. Ich bitte Dich.. wenn ich sehe, dass Millionen Menschen am Hungertuch nagen, ihre Arbeit verlieren oder in Kurzarbeit geschickt werden.., die Steuerzahler des Bankers Boni zahlen, die Diäten kackendreist nochmal erhöht wurden – und dann *so eine* Meldung kommt, das macht mehr als stinksauer! Es wird mir hoffentlich niemand übel nehmen und wenn, wäre es mir völlig egal – ganz so wie wir unseren Politikern egal sind!
    Sind nicht mal fähig ihre Schuhfixe selbst aufzutragen und wollen Deutschland aus der Krise holen – das ich nicht lache! Sie machen seit Beginn und unentwegt das genaue Gegenteil: sie zerstören! Besser wäre das Liquidieren der Banken und Autokonzernen, die die dann übrig bleiben haben dann wenigsten vernünftige Anlagewerte die sie kaufen könnten – darauf ließe sich aufbauen, aber so…. nee!
    Kopp in den Sand, Geld zum Fenster raus – gehört ihnen ja nich

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: