• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 anderen Followern an

Gastbeitrag Hans Fricke: Der Anfang vom Ende

Heute veröffentlichen wir – mit der ausdrücklichen Genehmigung des Autors und in weitreichender Übereinstimmung mit seinem Statement – einen Beitrag von Hans Fricke zum Themenkomplex (von uns definiert) „Weltkrieg III im kausalen Zusammenhang mit imperialen Machtspielen, Weltwirtschaft und vollständiger Vernichtung von sozialen und gesellschaftlichen Strukturen westlicher >Demokratien< – unter besonderer Berücksichtigung einer volks- und demokratiefeindlichen, kriegstreiberischen deutschen Außen- und Innenpolitik unter Merkel, Steinmeier und Schäuble/Zypries“ … insofern steht der Beitrag von Hans Fricke sowie die von ihm erwähnten Quellen vollständig im Einklang mit unserer spezifischen Analyse rund um „den Zustand unseres Landes und des Restes der Welt“.

So viel zu Ein- und Überleitung, hier nun der unveränderte Originalartikel. Weiterlesen

Gesammelte Gedanken – lesenswerte Beiträge 21. und 22.02.09

Der Kopf funktioniert noch, auch wenn die Schulter weiter lahmt … diesmal in Co-Produktion die Leseempfehlungen für den Wochenbeginn. Weiterlesen

Gastbeitrag Rainer Weigt: Zum politischen Karneval

Denjenigen unter Ihnen, werte Leser/innen, denen der Name Rainer Weigt noch nicht geläufig ist, soll hier überleitend zunächst einmal mitgeteilt werden, dass es sich bei diesem Mann nicht nur um einen im Leben und Kampf (in zwei Systemen) erfahrenen und politisch aktiven Menschen handelt. Eine seiner fraglos noch etwas mehr als herausragend zu bezeichnenden Eigenschaften ist die, dass er gerne und – unserer Ansicht nach – auch gekonnt brisante Themen aufgreift, um sie den Mitmenschen in ansprechender Reimform zu vermitteln. Weiterlesen

Das hereinbrechende Armageddon: Untergang oder Chance?

Wie „auch ich“ in der einen oder anderen Form schon mehrfach betont hatte, steckt die Welt – und Deutschland in mehrfacher Hinsicht mittendrin – nicht erst seit dem „Aufkeimen der Erkenntnis hinsichtlich einer flächenbrandartigen Weltfinanz- und Weltwirtschaftskrise“ – in einem beinah schon hoffnungslos zu nennenden Krisengemenge, das mit immer raumgreifenderen Schritten einer ultimativen militärischen Eskalation entgegen stürmt. Weiterlesen

Gesammelte Gedanken – lesenswerte Beiträge 20. und 21.02.09

Auch wenn die Nachrichten und Gedanken immer düsterer werden, wünsche ich zumindest hilfreiche Unterhaltung mit der neuesten Ausgabe meiner Leseempfehlungen … und ein halbwegs angenehmes Wochenende! Weiterlesen

Hypo Real Estate – Nur eine weitere Verschwörungstheorie oder ein Funke der Erleuchtung?

Wieder mal erreichte mich auf Umwegen eine Mail, die sich „sehr alternativ“ mit einem der heißen Themen unserer Zeit befasst. In Kurzform: groß angelegter Bankenbetrug an den deutschen Steuerzahlern – heute und in den kommenden 30 Jahren – unter aktiver Beihilfe der Führungspersönlichkeiten der politischen Klasse und nach dem Drehbuch bestens bekannter aber selten beim Namen genannter Kreise? Die Argumentationslinie ist nicht geschlossen, aber auch nicht gänzlich von der Hand zu weisen. Weiterlesen

Václav Klaus – Rede vor dem Europäischen Parlament vom 19.02.09 – marktradikales Blendwerk

Es ist unverkennbar, dass er als ein „europäischer Staatsmann“ daher kommen möchte, der sich als „Anwalt der Völker“ gegen das undemokratische Monster des wachsenden Wasserkopfes der EU-Bürokratie (der Regierungen, EU-Kommissionen und des Rates … als übermächtiger Gegner der nationalstaatlichen Parlamente) zu wenden vorgibt. Aber für meine Begriffe ist die Rede nur ein Blendwerk, dessen wahre Ziele erst in den letzten Absätzen offensichtlich werden – und damit auch den Beweis dafür liefert, dass Klaus und seine vermeintlichen Gegner in der „EU-Demokratur“ in ihren konkreten Zielsetzungen in Wahrheit auf dasselbe Ziel hinarbeiten … lediglich mit leicht unterschiedlichen Anschauungen hinsichtlich der Bedeutung von nationalstaatlicher Souveränität … Weiterlesen

Gesammelte Gedanken – lesenswerte Beiträge 17. bis 20.02.09

Krankheitsbedingt bin – und bleibe ich auf unbekannt lange Zeit – nur bedingt einsatz- und schreibfähig, weshalb ich auch eine längere Zusammenfassung von Leseempfehlungen anbieten muss. Da die besagte Erkrankung auch mit einer äußerst schmerzhaften Entzündung im Schultergelenk einhergeht, ist meine nachfolgende Liste leider nur „teilweise“ vollständig. In den nächsten Tagen werde ich meine Schreibaufgaben zu delegieren und wieder eine regelmäßige Ergänzung an Artikeln sicherzustellen versuchen. In diesem Sinne … Pardon und ein angenehmes Wochenende. Weiterlesen

Gastbeitrag von Rainer Weigt: Bericht zu GEH DENKEN, Dresden 14.02.09

Der Bericht zum ersten Gastbeitrag, den wir im Original und unkommentiert übernehmen und mit der ausdrücklichen Genehmigung des Autors zur Verfügung stellen. Weiterlesen

Was Deutschland jetzt braucht, um aus der Krise zu kommen …

… sind vor allem Bürgerinnen und Bürger mit Rückgrat, Selbstbewusstsein und der Bereitschaft zur demokratischen und friedlichen Eigeninitiative! Die immer noch weit vertretene Ansicht, dass man „an diesem oder jenem nun mal nichts ändern könne“, muss aufgegeben und überwunden werden, damit man dem dummdreisten und kapitalhörigen „Berliner Diktat“ eine Ende setze kann, bevor es unser Land und unser Volk (einschließlich mindestens der nächsten Generation) restlos gegen die Wand fahren kann! Weiterlesen