Gesammelte Gedanken – lesenswerte Beiträge 09. und 10.02.09

Eine „bunte“ aber sicher nicht hübsche Mischung aus den Federn anderer Blogger, die ich für absolut lesenswert halte und deshalb auch eindringlich empfehle …

ad sinistram

Roberto J. De Lapuente – de dicto … „Bild beweihräuchert Kriegsverbrecher und bedankt sich wegen seiner >Verdienste um den Frieden<“ … mir geradewegs aus der Seele sprechender Artikel anlässlich der Verleihung des Ewald-von-Kleist-Preis an Henry Kissinger durch die Münchner Sicherheitskonferenz … zwar sind die vom Autor angeführten „Meilensteine“ längst nicht alle dunklen Flecke auf der Weste des deutschstämmigen „Top-Diplomaten“, aber sie zeigen vollkommen korrekt auf, dass dieser Mann und der Staat, der um ihn gemacht wurde und wird, das beste Zeichen dafür ist, dass es böse um unsere Welt und ihre „Werte“ steht. – Ich kann mich auch nur bedanken – für diesen Artikel, der wieder einmal die Fakten auf den Punkt bringt – auch in Bezug auf die Machtallüren unserer kriegstreibenden und kriegsverliebten „politischen Elite“ in Berlin!

Alles Schall und Rauch

Freeman – Brechen die USA auseinander? … Interessante Nachrichten aus diversen Bundesstaaten der US-amerikanischen „Union“ … allerdings sollte man diese Unabhängigkeitsbestrebungen realistisch bewerten – Washington und die Hochfinanz wird sich dieses „unbotmäßige Verhalten“ nicht einfach so bieten lassen! – Auf der anderen Seite ist das Militär durch die vielen Kriege momentan ziemlich geschwächt, so dass man die „Gunst der Stunde“ eventuell herausfordern könnte? Ziemlich unwahrscheinlich – aber wenn es geschähe, dann wäre das eine Staatskrise, die Obama nur mit rigoroser Härte oder aber gar nicht überstehen würde!

Duckhome

Jochen Hoff – Seehofers Mund tut Wahrheit kund … „erleuchtender“ Beitrag rund um Seehofers verräterische Feststellung, dass „Guttenberg ein guter Anwalt der Wirtschaft sein werde“ … na ja, das kommt halt dabei raus, wenn ein Politiker „auch mal“ die Wahrheit sagen will! – Ansonsten kein Kommentar, da ich den Ausführungen des Autors vollinhaltlich zustimme.

Jochen Hoff – Karl-Theodor Maria Nicolaus Johann Jacob Philipp Wilhelm Franz Josef Sylvester Freiherr von und zu Guttenberg … so, jetzt erst mal Luft holen – allein der Name ist schon „schwindelerregend“, wie muss dann erst die politische Kompetenz und erst die „blaublütige Weltanschauung“ wirken? – Aber lassen wir das und konzentrieren wir uns auf die Analyse des Autors, die nicht nur an der Eignung des Freiherrn zum Wirtschaftsminister berechtigte Zweifel anmeldet … und damit (mit allem) zweifelsohne goldrichtig liegt.

Jochen Hoff – Auf sie mit Gebrüll und ohne Gewissen … der Beitrag spricht für sich selbst und bedarf keiner weiteren Kommentierung – allerdings muss ich hinzufügen, dass ich mich durch dieses „Ergebnis der Münchner Sicherheitskonferenz“ in meiner schon immer skeptischen Haltung gegenüber den US-amerikanischen Großmachtallüren (die bekanntlich ohne „Pearl Harbor“, Hiroshima und Nagasaki niemals hätten gedeihen können!) ebenso bestätigt, wie ich meine Ablehnung von Messias Obama und der deutschen „politischen Elite“ als umfassend berechtigt empfinden muss. Der letzte Satz des Beitrags passt deshalb perfekt und muss nur noch um den Zusatz „und dasselbe gilt für die Freunde und Partner der USA“ ergänzt werden …

Jochen Hoff – Weltwirtschaftskrise ~ irre Börsen … was im Titel noch wie ein begrenzter Wahnsinn rüberkommt, entpuppt sich im Beitrag dann als „marktradikaler elitärer Wahnsinn in Reinkultur“ … man muss davon ausgehen, dass diejenigen, die schon seit ewigen Zeiten den Kern der Macht (Geldfluss) beherrschen, diesen scheinbaren Untergang des Raubtierkapitalismus selbst inszeniert haben – a) um sich auf Kosten des „kleinen Mannes“ (der bei ihrem Status auch „weit über uns“ noch existiert) das noch das Letzte an Profit zu sichern (dank „Bankenrettungspaketen“ und anderen Arten von Rettungsschirmen funktioniert das auch ganz prächtig!) … und b) um dann über die von Rockefeller schon in den 1990er Jahren herbei gesehnte „ultimative Krise“ zur unwiderruflichen Etablierung der NWO zu gelangen … deshalb schert es auch niemanden dort, was mit den vielen Normalbürgern passiert, die wieder einmal die Zeche zahlen sollen!

Feynsinn

flatter – Ich will Spaß … feyne Analyse des so oft und gerne gebrauchten Mottos „Freie Fahrt für freie Bürger“ an den Beispielen Wittke und Althaus – die allerdings auch tiefgründiger auf die Wahrheit der rigorosen Gesetzlosigkeit unserer (nicht nur) politischen Elite eingeht … passt irgendwie hervorragend zu Demokratieverlust, Demontage von Sozial- und Rechtsstaat (sofern ein solcher hierzulande ~ „BRD“ ~ jemals existiert haben sollte) sowie zum „Kampf gegen den weltweiten Terror“ auf Kosten der Grund- und Freiheitsrechte der Bürger, oder?

German Foreign Policy

Großmacht Deutschland … wirklich „interessant“ (oder besser: absolut unfassbar und doch eigentlich keine Überraschung), was hier ein Schweizer Journalist (Eric Gujer) in einem englischsprachigen „Policy Paper No. 1“ im Auftrag der Hamburger Körber Stiftung vorlegt … mehr schreibe und kommentiere ich nicht: lesen Sie selbst und begreifen Sie endlich, was hier vor sich geht (und das ist nur eine Seiten von vielen, die auch hierzulande um „Weltmacht“ buhlen und dafür alles zu tun bereit sind!)

Civilians on the Battlefield … ohne Kommentar – das Geschäft mit dem Krieg blüht …

Gert Flegelskamp

Was so geschieht … trotz der ernsten bis unverschämten Themen doch ein vergleichsweise amüsanter Rundgang durch die aktuellen Medienschlagzeilen und –schlaglichter … sehr lesenswert, weil es durchaus „positive Energien“ freisetzen kann.

Hintergrund.de

Karl Albrecht Schachtschneider – Das Unrecht des Vertrages von Lissabon … aktueller Artikel des Beschwerde- und Klageführers zum heute begonnenen mündlichen Verfahren.

Lumières de la nuit

Die Diagnose … kurzer und hervorragend auf den Punkt treffender Beitrag zum Thema „vernichtende Diagnose“ oder „wer arm ist braucht wenigstens um eine solche nicht zu betteln“ … sehr bedrückendes, aber gutes Beispiel darüber, wie der äußere Schein hofiert wird, ohne sich über seine Ursachen Gedanken machen zu müssen.

Radio Utopie

Daniel Neun – FDP an Wähler: „SEID IHR WAHNSINNIG? IHR SOLLT DIE REGIERUNG WÄHLEN!!“ … Kleiner und wenig amüsanter Ausflug in die unheilige Welt der Politikmauschelei – ich bin zu wenig Insider, um das kompetent kommentieren zu können, aber es liest sich so, wie sich unsere Politik „anfühlt“.

Daniel Neun – Der Bankenraub läuft ungeniert weiter: jetzt sollen Hamburg und Schleswig-Holstein für HSH draufzahlen … Kurzeinführung zum Geldwesen – sehr anschaulich und leicht verständlich – mit einem höchst aktuellen Schwenk zum Beispiel HSH … wäre schön, wenn diesen Artikel auch unbelehrbare Gläubige unseres Geld – Schulden – Zinssystems mal lesen und dann den eigenen Verstand zum Nachdenken darüber benutzen würden … aber auch die anderen sollten langsam mal schnallen, wie der Hase läuft. Erklärt wurde es jetzt lange und breit genug!

SaarBreaker

AP-Chef: Freie und willkürliche Zensur bei der Kriegsberichterstattung … noch einmal ein gestern bereits empfohlener Artikel – diesmal mit Kommentierung des o. g. Autors, der man beipflichten muss. Allerdings ist festzustellen, dass spätestens seit dem Vietnamkrieg bekannt sein sollte, dass die USA (und dieser Staat ist bei allen aktuellen Kriegshandlungen weltweit bekanntlich mehr oder weniger federführend mit dabei) auch in dieser Hinsicht globale Vorbildfunktion einnimmt. Abgesehen davon ist „zensierte oder verfälschte Kriegspropaganda“ allerdings so alt wie der Krieg selbst, nur dass auch dies im Zuge des technischen Fortschritts immer perversere und kriminellere Formen angenommen hat – und offenkundig immer noch steigerungsfähig ist. (Über die deutschen „Qualitätsmedien“ braucht man in diesem Zusammenhang gar nicht reden … bei DEN bekannten Besitzverhältnissen!)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: