Gesammelte Gedanken – lesenswerte Beiträge 06. und 07.02.09

Auch heute wieder meine Empfehlungsliste bezüglich interessanter und zum Teil hochbrisanter Artikel im Netz … diesmal eine etwas größere Auswahl und teilweise auch etwas längere Kommentare. Sicherlich genug Lesestoff, um ein weiteres trübes Wochenende konstruktiv zu nutzen und die eigene Entschlossenheit in Sachen „aktiver Blick nach vorn“ zu stärken?!

ad sinistram

Roberto J. De Lapuente – Mit wem soll man marschieren? … lassen Sie es mich mal so sagen: ein eloquentes Meisterwerk der berechtigten Schwarzmalerei hinsichtlich der Überlebenschancen unserer Gesellschaft (und menschlichen Zivilisation – es ist nicht das gemeint, was unsere „Bildungs- und Wissensgesellschaft“ daraus macht!), das zu Recht von unserer zu Konsumfetischisten und ansonsten Ignoranten pervertierten Jugend ausgeht … es ist die Jugend, die einem Sorgen machen und Zweifel an einem möglichen Aufbruch zu freundlicheren Gestaden eingeben muss … aber es sind wir alle (die sich von allem wahrhaft menschlichen, guten und auf natürlichem Wissen basierenden unaufhörlich weiter entfernende Gesellschaft), die dafür verantwortlich zu machen ist! –So gesehen könnte dieses extrem düster gemalte Bild ein Teil des Aufbruchs zu echter Veränderung werden – wenn wir es aufmerksam studieren und erkennen, dass es so nicht weitergehen kann und darf!?

Roberto J. De Lapuente – In nuce … noch ein Stück aus dem Repertoire der düsteren Wahrheitsverbreitung – diesmal betrifft sie (welch Überraschung) wieder einmal das Springersche Revolverblatt BILD (Erdogan-Kritik) und ebenso wiederholt die immer eindeutiger vor sich hin siechende „Kabarett-Kultur à la Scheibenwischer“ … einfach nur treffend und gut (oder wäre hier realistisch betrachtet eher ein inbrünstiges schlecht angebracht?) – Sei`s drum – in jedem Fall lesens- und verbreitenswert!

Alles Schall und Rauch

Freeman – Wie die Medien die Tatsachen verschleiern … „verblüffende“ (?) Hintergrundstory rund um aus „Piratenobhut“ ein freigekauftes Frachtschiff mit Waffen an Bord … anhand dieses Beispiels wird nicht nur belegt, wie die systemtreuen Milliardärsmedien Nachrichten manipulieren, sondern nebenbei wird auch noch ein israelischer Staatsbürger (Israel – Staat) als Waffenschmuggler und Lieferant für sudanesische (prowestliche) Rebellen entlarvt …

Der Spiegelfechter

Jens Berger – Merkel exkommuniziert Papst … noch ein Kommentar zum „Benedikt-Skandal“ … er bringt eine gerade in Bezug auf Merkels unerträgliche Anmaßung und einige Details ins rechte Licht rückende Aufklärung mit, die man sich durchaus angedeihen lassen sollte. – Es ist sicherlich auch nicht verkehrt, die Personalie Williamson extrem kritisch zu behandeln und als einen „Kommunikationsfehler des Papstes“ zu definieren … aber dann gleitet der Autor wieder in die Verunglimpfung und Diffamierung „jeglicher Verschwörungstheoretiker und deren Thesen“ ab, was man angesichts der Realität jenseits der Fassaden unserer Scheinwelt für bedenklich halten muss … auch Bibelzitate sind nicht unbedingt hilfreich … man sollte sich mal darüber informieren, wie oft dieses „Buch der Bücher“ bereits umgeschrieben (genauer: verfälscht und wechselnden Machtinteressen in Verbindung mit unwandelbaren „katholischen Lehrmeinungen“ angepasst) wurde; das gilt übrigens auch für die Diskussion „Christen vs. Juden“ … aber das soll keine Kritik sein und die Qualität des Artikels insgesamt auch nicht in Frage stellen – nur zum kritischen Nachdenken animieren!

Dirk Grund über Suboptimales

Hartz IV – Weg für soziale Gerechtigkeit … bedarf keines weiteren Kommentars, sondern nur der dringenden Empfehlung, diese Aktion in jeder sich anbietenden Form nachhaltig zu unterstützen!

Duckhome

He-Ka-Te – Niedrigkostensysteme – Armut: eine Studienauswertung … äußerst interessante Bewusstseinserweiterung – schon etwas älter, aber deshalb keineswegs überholt, da sich bestimmte „Systemprobleme“ zwar in ihrer Wirkung verändern (verstärken!) mögen, aber dennoch dieselben Ursachen behalten … hier wird ein Denkansatz geliefert, der sich durchaus auch als Teilbereich des Denkens „in unseren Sphären des Aufbruchs“ als eminent hilfreich erweisen kann!!!

Jochen Hoff – Ackermann und die Banken in Deutschland … noch ein düsterer Zustandsbericht bezüglich der gegenwärtigen und künftig sicher nicht besser ausfallenden Aussichten für die Menschen in unserem Staat, die für ihren Lebensunterhalt ehrliche Arbeit abliefern oder sich (mangels existenzsichernder Jobs) mit dem Bezug von Almosen (auch Transferleistungen geschimpft) gegen den totalen Untergang stemmen müssen … wie immer ganz vorne dabei der Schweizer Super-Import und ihm dicht auf den Fersen unsere „politische Elite“ … Recht hat der gute Jochen: weg mit dem ganzen Geschmeiß und dann von vorne beginnen!

Feynsinn

flatter – Das beliebteste Blog der Welt verlinkt … ein kurzes und nettes, vor allem aber ebenso zutreffendes wie erleuchtendes Anekdötchen zum Wesensgehalt und der Glaubwürdigkeit von „repräsentativen Umfragen à la Forsa & Co.“ … und noch einigen anderen Themen, die man auch im Auge behalten kann (und sollte).

GedankenVerbrecher

Andreas Helten – Geistig kastriert … harter Tobak, der aber nur dazu geeignet sein sollte, uns die Augen in Bezug auf etliche Themen weiter zu öffnen, die unser aller Leben bestimmen und eine „Zukunft gleich welcher Art“ (abgesehen von der Versklavung durch ein krankes Feudalsystem der globalen Eliten) immer unwahrscheinlicher werden lässt … seltsame Zusammenhänge von „Paolo Pinkas“, den Pabst, den „Gaza-Konflikt“ und eine „mehr oder minder unbekannte Seite“ desselben – einfach lesen und auch das Video anschauen!

German Foreign Policy

Kreuzritter für Europa … ein „etwas anderer“ Informationsstrom zum Skandal, den „Wir sind Papst“ Benedikt XVI mit der „Wiederaufnahme“ reaktionärer Bischöfe (darunter einer „berühmter“ Holocaust-Leugner, Williamson) ausgelöst hat. Es werden deutliche Querverbindungen zu einem „Religionskrieg“ erkennbar, bei dem zum einen eine „ultraorthodoxe“ Bruderschaft eine gewichtige Rolle spielt und der für „sehende, wissende und verstehende Zeitgenossen“ ein ziemlich düsteres Bild von den Kräften (auch politischen) zeichnet, die nicht nur unser Land beherrschen … ich kann nur empfehlen: lesen und selbst weiter recherchieren!!!

Hintergrund.de

Mahdi Darius Nezemroaya – Pulverfass Naher Osten: Der dritte Weltkrieg? … Übersetzung (Hintergrund) eines auf Global Research erschienen Artikels … er liefert interessante Hintergrundinformationen zu den Geschehnissen in Nahost und deren Hinweis auf die laufenden Vorbereitungen für einen „Flächenbrand-Krieg“ … die in Frageform gefasste Feststellung bezüglich eines „3. Weltkriegs“ halte ich für eine Spur „zu zurückhaltend“, ansonsten kann ich nur eine uneingeschränkte Leseempfehlung aussprechen.

Lumperladen

Was soll das denn – Kriesenbekämpfung oder Wahlwerbung oder was? … eine ernsthafte Frage mit amüsantem Hintergrund … allerdings nach dem bekannten und derzeit besonders gefragten Prinzip: Humor ist, wenn man trotzdem lacht! – Reinklicken und wohlfühlen.

Mein Parteibuch

Antikatholische Ressentiments … und weil es gerade ja so in ist – noch einmal das Thema „Papstkritik“ – und wieder mit einigen neuen Detailperspektiven, die das bereits gezeichnete Bild noch etwas komplettieren und abrunden. – Der Schluss-Satz deckt sich mit der Meinung vieler kritischer Geister und spiegelt meiner Ansicht nach den zentralen Hintergrund des gesamten Pseudo-Hypes wider. Allerdings bleiben die „unkalkulierbaren Optionen“ bestehen, auf die ich in früheren Kommentaren zum Thema eingegangen war.

Nebenbei bemerkt

Sinn-Sprüche … eine kleine, aber feine und den Absender wirklich der „dummen und verdummenden Intelligenz im Dienste des Marktradikalismus“ überführenden Sprüche des „allseits geschätzten“ (zumindest für den Unterhaltungswert seiner Weisheiten, der jedoch erst einsetzt, wenn sich der Zorn über seine infame Verballhornung der Realität gelegt hat!) Mister IFO, Professor (Un-) Sinn … lesen lohnt sich aber auch wegen dem hohen Grad der Beweiskraft, die sich bspw. auch in der marktradikalen Unsitte äußert, Löhne vollständig von Lebenshaltungskosten isoliert zu betrachten …

Oeffinger Freidenker

Welche Wurzeln hat die LINKE? … im Zusammenhang einer Feier zum 90. Jahrestag der Nationalversammlung (konstituierende Versammlung zur Gründung der Weimarer Republik) wird hier eine interessante politisch-historische Einschätzung eines „strategischen Schritts“ der LINKEn vorgenommen, die dem aufmerksamen Leser eine Menge über politische Traditionen vermittelt, die im Zuge der „Evolution unserer parlamentarischen Demokratie“ leider fast vollständig in Vergessenheit geraten sind. – Sehr empfehlenswerter Artikel!

Radio Utopie

petrapez – Anklage in der Türkei zu Kriegsverbrechen während der Gaza-Offensive „Cast Lead“ … ohne Kommentar …

SaarBreaker

Propaganda: Deutsches Ansehen in der Welt spitze … noch mal zur „BBC-Umfrage“ – diesmal aber mit einer Auflistung von „überzeugenden Gründen“, die dieses „hohe Ansehen“ unserer politischen Klasse (um nichts anderes geht es hier ja) sehr nachvollziehbar offenlegen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: