Gesammelte Gedanken – lesenswerte Beiträge 01. bis 03.02.09

Diesmal etwas verspätet und auch nur „hastig zusammengesucht“ … bin anderweitig sehr eingebunden, aber es werden auch wieder bessere und „einträglichere“ Tage kommen …😉

ad sinistram

Roberto J. De Lapuente – Rogowski: Kein Einzelfall! … Entschlüsselung der Begrifflichkeit „Einzelfall“ in der öffentlichen Diskussion am Fall des Ex-BDI-Präsidenten Rogowski … ein besonders drastisches Beispiel unter vielen, die für die zwischen obskur und infam schwebende Begriffsverzerrungspraxis

Roberto J. De Lapuente – Deutschlands Obama … Vom Aufmacher einer türkischstämmigen Politikerin, die davon träumt, Bundespräsidentin zu werden, bis hin zur ernüchternden (aber korrekten) Richtigstellung, das Deutschland seinen „Obama-Effekt“ eigentlich 2005 schon gehabt, davon aber nicht im mindesten profitiert hat – ein gelungener und die Kernproblematik wieder einmal auf den Punkt bringender Artikel.

Alles Schall und Rauch

Freeman – Jon Voight und die Wahrheit über Sderot … kleine Geschichtserinnerung – nicht nur für Propaganda-Marionetten made in Hollywood …

Freemann [Satire] – Anruf bei der BadBank … hübsche und „irgendwie treffende“ Story, die im Original von Rick Moranis (Schriftsteller und Schauspieler) stammt und in der International Herold Tribune veröffentlicht wurde.

Freeman – Obame erlaubt der CIA weiter die Renditions … da er an den illegalen Gefangennahmen und Verschleppungen der Bush-Administration festzuhalten beabsichtigt, blättert der große Talmi-Glanz à la „Change“ doch schneller ab als gedacht und offenbart die Wahrheit hinter Mister Barack „Messias of Hope and Change“ Obama … aber mal im Ernst: wen wundert das wirklich?

Dirk Grund über Suboptimales

Anne Will: Laurenz Meyer und die 400-€-Lüge … Unwahre Behauptung aufgrund von Nichtwissen oder glatte Lüge im strafrechtsrelevanten Ausmaß? Laurenz Meyer über ALG-II-Bezieher und deren abzugsfreie Zuverdienstmöglichkeit „Minijob“ (bis 400,- €) … falsch ist diese Behauptung allemal und wegen der „angeblichen Zugehörigkeit“ zum Bundestagsausschuss „Arbeit und Soziales“ muss man den Tatbestand der vorsätzlichen Lüge für wahrscheinlicher halten.

Duckhome

He-Ka-Te – Worst Case: mehr als 60.000 Menschen in Simbabwe mit Cholera infiziert … Seuche in dem südostafrikanischen Land erreicht „Worst-Case-Szenaria“ … Artikel AFP / NZZ online

Jochen Hoff – Kleiner Spaziergang durch die Weltwirtschaftskrise … wie nicht anders zu erwarten gab es dabei nichts Gutes oder Erfreuliches zu entdecken – und hierzulande träumt sich Politik, Wirtschaft und unaufhaltsam verarmende Mittel- und angrenzende untere Oberschicht die Welt schön … zum Rest schweige ich lieber.

Jochen Hoff – Deutschlands seltsame Eliten … ein „bunter Strauß“ von Beispielen, die den gewählten Titel doch sehr „diplomatisch“ erscheinen lassen, aber hervorragend aufzeigen, wo es so alles im Argen liegt … und wie immer darf die berechtigte Frage nach dem „wie lange noch“ am Ende nicht fehlen!

He-Ka-Te – Zur Erinnerung:Soziale Umverteilung auf brauner Hefe – Die CDU unter Freunden … ohne weitere Kommentierung, der Artikel spricht – so denke ich – für sich und gibt uns einen Einblick in die „Politik der Mitte“ …

Jochen Hoff – Deutschland im Fadenkreuz des Schäuble-Terrors … harter Tobak, dieser Artikel, aber es steht zu befürchten, dass seine Mutmaßungen voll ins Schwarze treffen … insofern auch meine Empfehlung … seid wachsam!

Feynsinn

flatter – Am deutschen Wesen … ohne ausschweifende Kommentierung – einfach den Nagel auf den Kopf getroffen bei der Analyse von Merkels „Wirtschaftskompetenz“, deren negativer Gehalt nur noch vom nationalen Größenwahn der Obermarionette getoppt wird!

German Foreign Policy

Willkommen im Krieg … hierzu gebe ich keinen Kommentar ab – außer: wer noch einen Beweis dafür gebraucht haben sollte, dass Merkel & Co stramm auf „Hegemonialmacht-Kurs“ sind, der wird nun – gut vierzig Jahre nach der skandalösen Vietnam-Propaganda der USA – hoffentlich endgültig zufriedengestellt …

Balance statt Exklusion [Ausschluss] … da kann einem nur noch schlecht werden oder der Hut hoch gehen … Schachern um Ressourcen und Macht made in Berlin …

Kritik und Kunst

Finkeldey – Krisenblogging, kurz, nein lang … bricht in den Mainstream-Medien etwa der Qualitätsjournalismus aus? Lesen Sie selbst – auch die ausführliche und zutreffende Kommentierung und beachten Sie vor allem, was man uns „mal eben so offenbart“ … wie ich schon mal sagte – die politische Klasse hat abgewirtschaftet, wann bekommt sie endlich die Quittung dafür?

Lebenshaus Schwäbische Alb

Uri Avnery – Die schwarze Fahne … der Name des Autors sagt alles; deshalb Leseempfehlung und mehr!

Mein Parteibuch

Abkommen gegen und nicht mit der Hamas … unvermeidliches Update zur niemals enden wollenden Schauergeschichte von vom Westen geduldeten und mit zu verantwortenden Kriegsverbrechen Israels in und gegen Gaza…

Oeffinger Freidenker

Problem Schäffler … kein Kommentar – ich schließe mich der berechtigten Sprachlosigkeit des Autors demonstrativ an!

Radio Utopie

Hamas akzeptiert Ägyptens Friedensplan, Fatah bekennt sich zu Beschuss Israels, Regierung bombardiert Gaza … alleine der Titel, welcher eine perfekte Kurzfassung des Artikels abgibt, reicht aus, um eine weiterführende Kommentierung meinerseits unnötig zu machen – aber lesen Sie den Bericht und staunen Sie über die konzertierte Zielstrebigkeit der Friendesverhinderer – wenn das Ganze nicht Kriegsverbrechen und Völkermord zum Inhalt hätte … aber lassen wir das, hier ist Sarkasmus sicherlich fehl am Platze.

Daniel Neun – Uri Avnery mit dickem Hals (alleine der Kommentar ist lesenswert -> Lebenshaus) … ohne Kommentar …

Wahrheiten.org

Viel Erdöl erzeugt wenig Bio-Treibstoff und dazu viele Millionen Tote … eine Entlarvung des Irrsinns, die sich seit geraumer Zeit ankündigte – und auch nur einen Teil des verlogenen und verschwenderischen Wahnsinns aufdeckt, da neben Erdöl auch noch eine weitere „rare und wertvolle Ressource“ im absolut verschwenderischen Übermaß vergeudet wird: Wasser!

Wendemarke Lissabon-Vertrag – nehmen sie uns die letzten Rechte? … ohne Kommentar – dem Geschriebenen kann zurzeit nur zugestimmt werden, insbesondere wenn man – wie ich es mehr und mehr tue – das BVerfG als eine in Selbstauflösung begriffene, nicht nur durch die de facto nicht existente Gewaltenteilung und weitere Indizien für eklatante Demokratiedefizite in unserem Land zur Scheineinrichtung reduzierte Schaubühne durchschaut.

Sand im Getriebe – unsere knirschende Aufgabe … nicht nur, aber auch und gerade im Zusammenhang mit meiner aktuellen „letzten Offensive“ ein lesenswerter Artikel mit wichtigen Denkanstößen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: