• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

Ruhige, friedvolle und harmonische Feiertage …

… möchte ich allen regelmäßigen und zufällig über meinen Blog stolpernden Leserinnen und Lesern wünschen und dies mit der Hoffnung verbinden, dass wir uns alle wohlbehalten, energiegeladen und in jeder Hinsicht zum Aufbruch zu neuen Ufern bereit in 2009 wiedersehen werden!

weihna106Frohe Weihnachten!

Denken wir – nicht nur, aber gerade und vor allem – in diesen Tagen auch an all die Menschen, für die es selbst an den Feiertagen keine menschliche Wärme, Zuwendung und Teilhabe am „normalen Gesellschaftsleben“ gibt … und denken wir vor allem daran, dass die meisten von diesen Ausgegrenzten, Abgeschriebenen und Vergessenen trotz all dem Schmutz und den Lügen, der bzw. die aus politischem „Machtkalkül“ über sie verbreitet werden, Menschen wie Du und ich sind. – Wenn wir das begreifen, verinnerlichen und letztendlich in unserem Alltagsleben auch anwenden, sind wir schon auf einem besseren Weg angelangt.

Stellvertretend für all die vielen Menschen, die Weihnachten nicht im Kreise ihrer Familien, Freunde und Verwandten verbringen dürfen, weil sie auf die eine oder andere Weise mit einem fragwürdigen, asozialen und menschenverachtenden System kollidiert sind, möchte ich aus gegebenem Anlass hier noch einmal nachdrücklich an … Sabrina und Jason … erinnern. Für Sabrina … wer die Geschichte noch nicht kennt, sich aber dafür interessiert, sei hier nochmals auf den Blog des Aktionsbündnisses mein name ist mensch hingewiesen …

http://mantovan9.wordpress.com/2008/12/14/der-fall-sabrina-a-–-dossier-ibe-amsel-ev/

… ist es bereits das zweite Weihnachtsfest, das sie unschuldig inhaftiert in einem türkischen Gefängnis verbringen muss. Nun wird es fraglos noch schwerer für sie, mit diesem Unrecht psychisch und emotional fertig zu werden, nachdem ihr Leben zwar durch einen Sohn bereichert wurde, sie aber trotzdem gegen alle Menschlichkeit und Gerechtigkeit dieses Glück nicht in Freiheit und im Kreise ihrer Familie genießen kann.

Darüber sollen und werden aber all die anderen Menschen nicht in Vergessenheit geraten, die überall auf der Welt von Hunger, Seuchen, Kriegen und anderen Ungerechtigkeiten aller Art bedroht werden, die nachweislich allesamt auf die Machenschaften einer menschenverachtend der Macht und dem Profit huldigenden Elite verursacht werden.

Deshalb wünsche ich Ihnen allen eine Zeit der Besinnung – in jeder erdenklichen Hinsicht – und hoffe für uns alle darauf, dass wir im kommenden Jahr gemeinsam und im Sinne dieser unwiderlegbaren Tatsache aktiv werden …

korb233Herzliche Grüße

Moltaweto

(aka HDZ)

_______________________________

Grafiken: Heidis Weihnachtsecke

http://www.christmas4fun.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: