• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 anderen Followern an

Gedanken zum Zustand unseres Landes … Teil V

Abschnitt 5:

Zusammenfassend: These über die wahren Gründe und Hintergründe der ungeklärten „Deutschlandfrage“ – warum haben wir immer noch keinen Friedensvertrag und ebenso wenig eine ordnungsgemäße, dem Völkerrecht uneingeschränktentsprechende nationale Verfassung?

Nachdem ich in den beiden vorausgegangenen Abschnitten ausführlich meine Meinung zu den Problemen der „deutschen Souveränität und Identität“ kundgetan habe, möchte ich dies alles in einer zusammenfassenden Feststellung abschließen, die auch schon den einzig gangbaren Weg andeuten soll, wie wir als Volk und Staat – genauer: als freies und gleichberechtigtes Mitglied der internationalen Staaten- … ist gleich Völkergemeinschaft aus diesem Dilemma herauskommen und ganz gewiss nicht unmaßgeblich dazu beitragen können, dass der perverse Irrsinn aufgehalten werden kann, mit dem die globalen Geld- und Machteliten die ganze Menschheit zu unterjochen trachten, um die Erde endgültig als ihren „rechtmäßigen Besitz“ untereinander aufteilen zu können … zumindest so lange, bis ihre Gier von Neuem erwachen und den buchstäblich letzten Krieg und die ultimative Weltherrschaft heraufbeschwören wird. Ein (dritter Welt-) Krieg, der – wie wir alle wissen oder wenigstens zu begreifen beginnen sollten – de facto schon seit sieben Jahren im Gange ist! Weiterlesen