• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 anderen Followern an

Stern & Güllner … Wahlpropaganda „vom Feinsten“?

Wieder eine gelungene Darbietung aus dem Hause Stern.de und Forsa – mit Video eines Interviews des eingespielten Teams Jörges und „Beton-Schröderianer“ Güllner …

http://www.stern.de/politik/deutschland/645353.html?nl=Täglich12.11.2008

Mal ganz im Ernst: was verspricht sich der Stern eigentlich davon, sich ständig als Plattform für die absurde bis grottenschlechte (unglaubwürdige und längst nur noch lächerliche) Performance dieses Pseudo-Meinungsforschers herzugeben. Nicht, dass ich dieses ehemals linke Blatt generell noch für lesenswert halten würde, aber selbst diese Herrschaften sollten doch noch einen Rest von Stolz besitzen, oder verlange ich da etwa mehr von ihnen, als sie aufgrund ihrer abgewirtschafteten Journaille noch gewährleisten können? Weiterlesen

Kritisches und solidarisches Engagement unvereinbar mit Individualismus?

Mit diesem – bewusst provokanten – Titel möchte ich mal eine Diskussion aufgreifen, die der Blog Feynsinn hier und hier angestoßen sowie hier zwar aus nachvollziehbaren Gründen, aber doch bedauerlicherweise (vorläufig) wieder abgeschlossen hat. Sein Vorschlag, dass die Bloggerszene sich zum Zwecke der Generierung einer „lautstarken“ und überzeugenden Gegenöffentlichkeit zusammentun, austauschen und vernetzen sollte, hat aber eine beachtliche Diskussion (unter dem ersten Link) mit zum Teil höchst beachtenswerten Anregungen ausgelöst. Aufgegriffen wurde sie (u.a. oder so weit mein derzeitiger Feedbestand es hergibt) vom Öfferdinger Freidenker sowie von Mein ParteibuchWeiterlesen